Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

MS EUROPA strahlt nach Werftaufenthalt in neuem Glanz

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 
- Neues Innendesign Lido Café 
- Neugestaltung Penthouse Grand Suiten 
- Komplett-Renovierung Bäder auf Deck 9 
- Einbau neues Kommunikationssystem von Siemens 

Im Fokus der 13-tägigen EUROPA-Werftarbeiten stand ein komplettes Facelift der Innenausstattung des Lido Cafés, das sich nun in einem neuen Design aus Beige- und Dunkelblau-Tönen zeigt. Außerdem wurden die Bäder auf Deck neun entkernt und nach neuesten Standards umgestaltet. Naturstein und Granit sorgen hier für ein modernes Ambiente. Auch die zwei jeweils 85 Quadratmeter großen Penthouse Grand Suiten wurden rundum erneuert und erhielten im Wohn- und Schlafbereich sowie in den Bädern eine komplette Renovierung. Zudem wurde in allen Suiten ein neues Kommunikationssystem eingebaut.

Insgesamt waren 330 Werftarbeiter, Techniker und Ingenieure an den umfangreichen Erneuerungen an Bord beteiligt. Die gesamte Werftliste bestand aus mehreren hundert Punkten. 24 Container und 3 Trucks lieferten die benötigten Ersatzteile, Möbel und Teppiche an die Werft, um die geplanten Arbeiten zu realisieren. Insgesamt wurden 2000 qm Teppich neu verlegt und 5600 Liter Farbe zur inneren und äußeren Verschönerung des Schiffes aufgetragen.

Das neue Kommunikationssystem, Media4Cruises von Siemens, sorgt ab sofort in allen Suiten für modernstes Infotainment. Neben den bisherigen Funktionen wie Video und Music on Demand, TV Programme, Zugriff auf aktuelle Nachrichten, Wettervorhersagen sowie Informationen zum Schiff und der Route sind zusätzliche Services integriert wie z. B. der Versand einer elektronischen Grußkarte. Das System ist einfach zu bedienen und bietet den Gästen auch mit ihren eigenen Smart Phones und Tablet PCs komfortablen Internetzugriff.

Informationen zu den Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gibt es im Internet unter www.hlkf.de. Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter www.hlkf.de/presse.

Eindrücke und einen Blick hinter die Kulissen der Werftarbeiten gewährt ab sofort auch die dritten Folge von PASSAGEN.tv, der TV-Blog von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten im Internet: www.hlkf.de/passagentv

Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit,
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Tel: +49 (0)40 3001-4629,
E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: