Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Hapag-Lloyd Kreuzflug 2012: Neuauflage Orient-Kreuzflug

Hamburg (ots) -

- Kreuzflug verbindet neun Ziele im Orient abseits von gängigen 
Linienflugverbindungen 
- Exklusive Rahmenprogramme, begleitet von Experten 

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten hat für März 2012 einen neuen zwölftägigen Kreuzflug zu den Kulturstätten des Orients aufgelegt. Der Kreuzflug wird mit einem komfortablen Privatjet von Deutschlands führendem Anbieter DC Aviation, einem Airbus A319CJ, durchgeführt, der den Namen ALBERT BALLIN trägt und mit nur 42 Passagierplätzen ausgestattet ist. Der ursprünglich im März geplante Kreuzflug Nordafrika wurde aufgrund der aktuellen politischen Lage aus dem Programm genommen.

Auf dem Orient-Kreuzflug bereisen die Gäste mit dem Privatjet faszinierende Ziele in der Türkei, im Iran, in Jordanien, Israel und Armenien, die nicht über normale Linienverbindungen kombiniert werden können. So ermöglicht die "Kreuzfahrt über den Wolken", sich einen Gesamteindruck des Kultur- und Naturraumes Orient zu verschaffen, zum Beispiel durch einen Rundgang durch die historische Altstadt Jerusalems inklusive Grabeskirche und Klagemauer, einen Stopp in Isfahan und im antiken Persepolis sowie durch einen Ausflug zum Wadi Rum und in die Felsenstadt Petra. In Eriwan schließlich erwartet die Kreuzfluggäste eine virtuose Operndarbietung im Museum des armenischen Komponisten Aram Chatschaturjan. Übernachtet wird in Tophotels vor Ort, wie im "Four Seasons Hotel at the Bosphorus" in Istanbul oder dem "King David Hotel" Jerusalem. Orient-Kreuzflug: 10.3. - 21.3.2012, 12 Tage, ab 26.990 Euro pro Person im Deluxe-Doppelzimmer.

Zu den besonderen Merkmalen eines Hapag-Lloyd Kreuzflugs im Privatjet gehört der Rundum-Service mit Gepäck- und Limousinenservice, die Erledigung aller Einreiseformalitäten, separates VIP-Check-in ohne Wartezeiten sowie Gourmetcatering. Jeder Kreuzflug wird von deutschsprachigen Reiseleitern, renommierten Experten, einem Serviceteam sowie von einem Bordarzt begleitet.

Weitere Routen und Informationen im Internet unter www.hl-kreuzfluege.de . Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter www.hlkf.de/presse .

Kontakt:

Negar Etminan,
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Tel: +49 (0)40 3001-4629
E-Mail: presse@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: