Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

EUROPA.art: Drehscheibe für internationale Kunst auf hoher See

    Hamburg (ots) - Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr versammeln sich auch 2007 wieder Größen der internationalen Kunstszene an Bord der EUROPA: Zur einzigen schwimmenden Kunstmesse der Welt, veranstaltet von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in Kooperation mit photomarketing.de und dem international renommierten Kunstexperten Dr. Bernd Fechner. Vom 20. bis 30. September 2007 erleben die Passagiere zwischen Lissabon und Monte Carlo Kunstausstellungen und den aktiven Austausch mit Galeristen und Künstlern. Ein Galerienrundgang in Palma de Mallorca mit Galaempfang krönen die Neuauflage der EUROPA.art. Durch die Veranstaltungen führt der Kunstexperte Dr. Alfred Biolek.

    Künstler, Galeristen und Kunstliebhaber geben sich zum zweiten Mal ein Stelldichein an Bord des 5-Sterne-plus-Schiffes EUROPA. Die 13 Teilnehmer der EUROPA.art bieten den max. 408 Passagieren Kunst und Fachkompetenz auf höchstem Niveau. Sie stellen nicht nur Kunstwerke von Weltrang in der Bordgalerie aus, sondern vermitteln und verkaufen sie auch in den Galeristen-Suiten. Renommierte Kunstkritiker und Experten wie Dr. Alfred Biolek oder Dr. Cristina Steingräber vom Hatje Cantz Verlag stehen den Gästen beratend zur Seite.

    Schwerpunkt der EUROPA.art ist die Gegenwartskunst - von der Malerei bis hin zu Skulpturen und Fotografie. Unter den Teilnehmern der diesjährigen Kunstmesse sind u.a. die Galerien Jule Kewenig (Köln, Palma de Mallorca), Löhrl (Mönchengladbach) und Christian Roellin (St. Gallen) sowie Prof. Dr. Markus Lüpertz, einer der herausragenden Vertreter deutscher Gegenwartskunst. Doch nicht nur auf hoher See können sich die Passagiere der EUROPA dem Thema Kunst widmen. Die Besichtigung kultureller Top-Adressen an Europas Mittelmeerküste, wie dem Musei de Art Contemporani und Bauwerken Gaudis in Barcelona oder das spektakuläre Opern- und Konzerthaus der Stadt Valencia, gehört ebenso zum Programm. Höhepunkt ist der Streifzug durch führende Galerien zeitgenössischer Kunst in der historischen Altstadt von Palma de Mallorca.

    Teilnehmer  der EUROPA.art 2007     Galerie Löhrl, Mönchengladbach     Galerie Jule Kewenig, Palma de Mallorca, Köln     Galerie Christian Roellin, St. Gallen     Galerie Esther Woerdehoff, Paris     Dr. Cristina Steingräber, Hatje Cantz Verlag, Berlin     (Künstlerbücher)     imai - inter media art institute, Düsseldorf     Prof. Dr. hc. Markus Lüpertz, Düsseldorf (Malerei, Grafik und     Skulptur)     Bettina Gruber, Köln (Foto- und Videokünstlerin)     Louis Renner, Wien (Fotokünstler)     Dr. Alfred Biolek, Medienwissenschaftler und Kunstsammler, Köln     Renate Gruber, Kunstsammlerin und Stifterin, Köln     Andreas Lepik, vielfacher Buchautor über zeitgenössische     Architektur, Berlin     Simone Klein, Sotheby's, London (Fotoexpertin)     Dr. Bernd Fechner, Geschäftsführer von photomarketing.de     Dr. Dr. Volker Gebhardt, Kunstexperte und Autor

    Die gesamte Kreuzfahrt führt vom 20.9. bis 30.09.2007 von Lissabon über Portimao, Tanger, Barcelona, Valencia, Palma de Mallorca und Porto Vecchio nach Monte Carlo und kostet ab 4.990 EUR pro Person. Zum Auftakt der Reise biete ein zusätzlich buchbares Vorprogramm Gästen die Gelegenheit, Lissabon aus künstlerischer Perspektive zu entdecken.

    Informationen sowie aktuelles Bildmaterial zum Download  erhalten Sie im Internet unter www.hlkf.de/presse. Weitere Informationen im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. 040 / 3001-4600, Fax: 040 / 3001-4601.


ots Originaltext: Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Presseanfragen richten Sie bitte an Anne Schmidt, Pressesprecherin
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, unter Tel.:040 - 3001 4723 oder per E-Mail
an: anne.schmidt@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: