Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

MS COLUMBUS "All inklusive": Auch das Portemonnaie macht Urlaub

    Hamburg (ots) - Der Erfolg hat entschieden: Auch 2005 bietet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten "All inklusive"-Reisen mit dem 3-Sterne-plus Schiff COLUMBUS an. Bei den ausgewählten Reisen sind zusätzlich zu den Mahlzeiten an Bord auch alle Getränke aus der Barkarte - von Softdrinks bis zu exotischen Cocktails - erlebnisreiche Landausflüge und sogar Trinkgelder bereits inklusive.

    Auf sechs unterschiedlichen Routen können die maximal 420 Passagiere der COLUMBUS ihre Kreuzfahrt ausgiebig genießen, ohne ihre Urlaubskasse täglich zu belasten. Ob auf den Grossen Seen Nordamerikas, in der Karibik oder auf einigen Teilstrecken der Weltreise Anfang 2006 - dem Traumurlaub stehen keine Extrakosten im Wege. Erlebnisreiche Ausflüge an Land, Entspannung und Unterhaltung an Bord und grenzenloser Genuss sind stets garantiert.

    Grosse Seen:
    - 12.09. - 22.09.2005, 10 Tage, Chicago - Sarnia,
        ab EUR 2.450 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    Karibik:
    - 25.10. - 07.11.2005, 13 Tage, Philadelphia - Progreso,
        ab EUR 3.160 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    - 05.11. - 19.11.2005, 14 Tage, Progreso - La Guaira,
        ab EUR 3.350 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    - 18.11. - 03.12.2005, 15 Tage, La Guaira - Rio de Janeiro,
        ab EUR 3.110 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    Teilstrecken der Weltreise 2006:
    - 22.01. - 07.02.2006, 16 Tage, Sydney - Bali,
        ab EUR 3.940 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    - 17.02. - 04.03.2006, 15 Tage, Singapore - Chennai,
        ab EUR 3.290 p.P. inkl. Flug ab/bis Deutschland

    Weitere Informationen, sowie Bildmaterial im Internet unter www.hlkf.de sowie in ausgewählten Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. 040 / 3001 4600, Fax: 040 / 3001 4601.


ots Originaltext: Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an: Anne Schmidt,
Pressesprecherin Hapag-Lloyd Kreuzfahrten unter Tel: 040-3001-4723
oder per Mail an: anne.schmidt@hlkf.de



Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: