Sanitas Krankenversicherung

Max Schönholzer wird neuer CEO von Sanitas

Max Schönholzer, neuer CEO von Sanitas per 13. Februar 2017 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100005121 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sanitas Krankenversicherung"

Ein Dokument

Zürich (ots) - Der Verwaltungsrat hat Max Schönholzer zum neuen CEO der Sanitas Beteiligungen AG gewählt. Der bereits früher angekündigte Wechsel an der Unternehmensspitze - Jens Alder tritt als Verwaltungsrats Präsident (VRP) zurück und wird vom bisherigen CEO Otto Bitterli abgelöst - findet gleichzeitig mit der Übergabe der CEO-Funktion an Max Schönholzer am 13. Februar 2017 statt.

Der Sanitas Verwaltungsrat hat mit dem bald 50-jährigen Max Schönholzer, Leiter Schaden Zurich Schweiz, einen erfahrenen Manager an die Spitze der Unternehmung berufen. Schönholzer hat nach seinem Studium der Physik an der ETH Zürich mehrere Jahre bei McKinsey & Company als Berater gearbeitet und in dieser Zeit einen MBA an der Harvard Business School erworben. Danach folgten mehr als 14 Jahre beim Versicherungskonzern Zurich, unter anderem als CEO Global Corporate Benelux, COO Global Corporates und in den letzten 4 Jahren als Leiter Schaden Zurich Schweiz. Max Schönholzer hat langjährige Erfahrung in der Führung von grossen Mitarbeiterstäben und bringt wichtiges Know-how aus der Privatassekuranz ein. Er zeichnet sich durch ausgesprochen analytische und strategische Fähigkeiten aus. Jens Alder, VRP Sanitas, sagt: «Die Fähigkeiten und Erfahrungen von Max Schönholzer sind ideal, um die Strategie von Sanitas von einer Krankenkasse hin zu einem digitalisierten und kundenorientierten Versicherungsunternehmen weiter zu entwickeln und unternehmerisch zu operationalisieren». Max Schönholzer freut sich auf die neue Aufgabe bei Sanitas: «Sanitas ist im Krankenversicherungsmarkt sehr gut positioniert und will die digitale Zukunft im Gesundheitswesen für sich und zusammen mit anderen gestalten. Dabei eine führende Rolle als CEO einnehmen zu können ist für mich einzigartig!»

Über Sanitas

Die Sanitas Gruppe (www.sanitas.com) betreibt mit ihren fünf operativen Aktiengesellschaften sowohl das Grundversicherungs- (Sanitas, Wincare und Compact) als auch Zusatzversicherungsgeschäft (Sanitas und Wincare). Dabei gehört Sanitas mit gut 800'000 Versicherten und einem Prämienvolumen von 2,5 Milliarden Franken zu den grössten Schweizer Krankenversicherern.

Für weitere Informationen:


Sanitas Krankenversicherung, Claudia Jenni, Mediensprecherin, Tel.
044 298 63 02, Mobile 079 438 74 94, medien@sanitas.com



Weitere Meldungen: Sanitas Krankenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren: