Sanitas Krankenversicherung

Rapperswil-Jona Lakers gewinnen nationalen Sanitas Challenge-Preis 2011

Zürich (ots) - Gestern Donnerstagabend durften die Rapperswil-Jona Lakers aus der Region Ostschweiz zuoberst aufs Podest steigen und den Sportförderpreis im Wert von 10'000 Franken entgegennehmen. 2011 wurden schweizweit insgesamt mehr als 200 Bewerbungen eingereicht, acht davon standen gestern in Zürich im Final.

Die Rapperswil-Jona Lakers haben allen Grund zum Feiern. Der Hockey-Club ist Sieger des nationalen Sanitas Challenge-Preises 2011 und gewinnt 10'000 Franken für herausragende Leistungen im Jugendbreitensport. Damit haben sich die Lakers gegen mehr als 200 Vereine durchgesetzt, die sich 2011 ebenfalls für den Förderpreis beworben haben. Im Finale waren acht Vereine aus ebenso vielen Regionen für den nationalen Preis nominiert. Rang 2 und 3 gingen an den Verein Raumfang aus Zürich und an den Sportclub Reiden aus der Region Zentralschweiz.

Köbi Kuhn, ehemaliger Spieler und Trainer der Schweizer Fussballnati, lobte im Namen der Jury die Rapperswil-Jona Lakers für ihr professionelles Engagement für den Nachwuchs in mehreren Orten und Kantonen.

Rapperswil-Jona Lakers

Grosses Engagement für kleine Hockeyfans: Der Lakers-Nachwuchs setzt sich mit drei Partnerclubs und Hockeyschulen in Rapperswil, Wetzikon, Glarus und Einsiedeln konsequent und mit viel Leidenschaft dafür ein, Eishockey bei den Kids in der ganzen Region als attraktive Sportart bekannt zu machen. Mit grossem Erfolg: Heute flitzen 200 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren einmal wöchentlich übers Eis und lassen sich für Sport und Bewegung begeistern! Und wer beim "Schnuppern" vom Hockeyvirus gepackt wird, ist bei den Lakers und ihren drei Partnerclubs herzlich willkommen.

Philipp Bräker, Profitrainer beim Lakers Nachwuchs, nahm den nationalen Förderungspreis überglücklich entgegen und sagte: "Der Challenge-Preis bedeutet uns sehr viel. Dieser zeichnet unsere nun vierjährige Nachwuchsarbeit aus, bei der wir auch nicht immer einfache Zeiten erlebten."

Sportförderung hat Tradition

Der Sanitas Challenge-Preis wurde 2011 bereits zum 18. Mal in Folge vergeben. Er fokussiert und fördert Projekte im Jugendbreitensport, die einerseits ein altersgerechtes Umfeld für Bewegungsfreude und sportliche Erfolge unter Gleichaltrigen bieten. Und andererseits Teamgeist sowie Fairplay schulen sowie Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund verbinden.

Hinweis an die Redaktion:

Zusätzliche Informationen zum Sanitas Challenge-Preis sowie Fotos zur Preisverleihung sind unter www.sanitas.com/challenge abrufbar.

Kontakt:

Sanitas Krankenversicherung
Michèle Bamert
Tel.: +41/44/298'62'98
E-Mail: michele.bamert@sanitas.com



Weitere Meldungen: Sanitas Krankenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren: