Sanitas Krankenversicherung

Die Jugend für den Sport und mehr Bewegung begeistern. Und mit dem Sanitas Challenge-Preis dabei bis zu 15'000 Franken gewinnen

    Zürich (ots) - Der Krankenversicherer Sanitas belohnt auch 2011 innovative Jugendarbeit in Sportvereinen mit 5000 Franken in acht Regionen und mit zusätzlich 10'000 Franken für den nationalen Sanitas Challenge-Preis. Ab sofort können interessierte Sportvereine, Institutionen oder Projektverantwortliche am Wettbewerb 2011 unter www.sanitas-challenge.ch mitmachen.

    Beim Sanitas Challenge-Preis zählt nicht nur die sportliche Leistung. Ebenso wichtig ist, mit welchem Engagement und mit welchen Ideen der Nachwuchs für mehr Bewegung, mehr Aktivität und mehr Sport begeistert wird. Entscheidend ist nicht die Sportart, sondern wie Kinder und Jugendliche nachhaltig für den Sport motiviert werden. Vom Basketballverein über den Schachclub bis hin zum Rugbyclub belohnte Sanitas seit 1994 rund 200 Vereine mit je 5000 Franken für die regionalen Sieger bzw. 15'000 Franken für den nationalen Sieger. Die Zweit- und Drittplatzierten in jeder der insgesamt acht Regionen gewinnen Gutscheine im Wert von 1000 Franken respektive 500 Franken.

    15'000 Franken für den nationalen Sieger

    Für eine kompetente Beurteilung der eingereichten Unterlagen ist in allen acht Challenge-Regionen ein neutraler Beirat zuständig. Dieser setzt sich aus ehemaligen Sportlern, Sportjournalisten und Vertreterm aus Wirtschaft und Politik zusammen. Ende Oktober 2011 wählt dann eine hochdotierte Jury den nationalen Gesamtsieger: Dieses Jahr waren unter anderen Ex-Skistar Vreni Schneider, Köbi Kuhn, ehemaliger Trainer und Spieler der Schweizer Fussballnationalmannschaft, Hansjörg Wirz, Präsident des europäischen Leichtathletikverbandes, der Fussballexperte und Schweizer Schiedsrichterchef Urs Meier und Peter A. Frei, Sportinformation, in der Jury mit dabei. Sanitas belohnt den nationalen Sieger mit einem Förderbeitrag von zusätzlich 10'000 Franken.

    Ab sofort ist das Rennen um den Sanitas Challenge-Preis 2011 eröffnet. Die Ausschreibung ist online aufgeschaltet und bis am 28. Februar 2011 unter www.sanitas-challenge.ch frei für jeden Sportverein oder jedes Sportprojekt.

    Zusätzliche Informationen, Bilder und Videos finden Sie direkt auf www.sanitas-challenge.ch oder auf www.sanitas.com (> Porträt > Sponsoring > Challenge-Preis).

ots Originaltext: Sanitas Krankenversicherung
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sanitas Krankenversicherung
Christian Kuhn
Mediensprecher
Tel.:    +41/44/298'62'78
E-Mail: challenge@sanitas.com



Weitere Meldungen: Sanitas Krankenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren: