VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG

euro adhoc: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG
Sonstiges
Insolvente VDN AG verkauft Anteile an Joh. Friedrich Behrens AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.06.2006

Der Insolvenzverwalter der Düsseldorfer Finanzholding Vereinigte Deutsche Nickelwerke VDN AG i.I. (ISIN DE0006455009/WKN645500) mit Verwaltungssitz in Köln, Herr Dr. Jörg Nerlich, hat die Anteile an der VDN-Tochtergesellschaft Joh. Friedrich Behrens AG mit Sitz in Ahrensburg vollständig an eine private Beteiligungsgesellschaft verkauft. Die Joh. Friedrich Behrens AG, an der die VDN AG i.I. 65,16 Prozent hält, produziert und vertreibt weltweit Befestigungssysteme für die Holz verarbeitende Industrie und wurde bislang im Insolvenzverfahren der Muttergesellschaft erfolgreich fortgeführt.

Der Verwertungserlös fließt nahezu umfänglich an die Pfandrechtsgläubiger, an die die Geschäftsanteile verpfändet waren. Nach Prüfung der vorhandenen Vermögenswerte, der bestehenden Sicherungsrechte, der angemeldeten Forderungen und der aus der Abwicklung resultierenden Masseverbindlichkeiten besteht auch nach dem Verkauf der Anteile an der Joh. Friedrich Behrens AG für die für die nachrangig besicherten Anleihegläubiger nur eine geringe Quotenerwartung. In der Konsequenz können die Aktionäre der VDN AG i.I. keine Ansprüche auf ein sich möglicherweise ergebendes restliches Eigenkapitalguthaben erwarten. Die Aktien der VDN AG i.I. haben solange keinen Wert, wie nicht alle Gläubigeransprüche befriedigt sind.

Das Amtsgericht Köln hatte am 1. September 2005 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der VDN AG wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet, nachdem die Finanzholding am 31. Mai 2005 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen musste.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.06.2006 11:20:04
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Thomas Schulz
rw konzept - Agentur für Unternehmenskommunikation -
Maastrichter Straße 53
D-50672 Köln
Tel: +49221-4007385
Fax: +49221-4007388

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      DE0006455009
WKN:        645500
Index:    CDAX
Börsen:  Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/General
              Standard
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG

Das könnte Sie auch interessieren: