VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG

euro adhoc: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG
Sonstiges
VDN AG prüft Auswirkungen der Pflichtmitteilung der DNICK Ltd. vom 29. April 2005

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

02.05.2005

Der Vorstand der Düsseldorfer Finanzholding VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG (VDN AG - ISIN DE0006455009/WKN645500) hat die Pflichtmitteilung der in London/England ansässigen DNICK Ltd. (ISIN DE0002417961/ WKN 241796)"Debt-for-Equity-Swap wird unter gerichtlichem Gläubigerschutz fortgesetzt" vom 29. April 2005 zur Kenntnis genommen.

Der Vorstand prüft derzeit die    Auswirkungen dieser Pflichtmitteilung auf die Bilanz und die Liquidität der VDN AG. Die Prüfung steht vor dem Hintergrund, dass die VDN AG eine Garantie für die von der Rechtsvorgängerin der DNICK Ltd., der Deutsche Nickel AG, emittierte Anleihe (ISIN DE0002417961/WKN 241796) ausgereicht hat. Von dieser sollte die VDN AG im Zuge der Umsetzung des Kauf- und Übertragungsvertrages mit der DNICK Ltd. vom 23./24.12.2004  befreit werden. Das im Umlauf befindliche Anleihevolumen beträgt nach Informationen des Vorstandes aktuell 104 Mio Euro. In dieser Höhe ist gegebenenfalls bei der VDN AG eine Rückstellung zu bilden, die deren Überschuldung auslösen kann.

Der Vorstand der VDN AG kann derzeit nicht ausschließen, dass die vorgenannte Prüfung  einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der VDN AG zur Folge haben kann.

Der Vorstand der VDN AG wird unverzüglich über die Ergebnisse seiner Prüfungen informieren.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 02.05.2005 10:18:26
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Thomas Schulz rw konzept - Agentur für Unternehmenskommunikation - Maastrichter Straße 53 50672 Köln Tel: 0221 400 73 85 Fax: 0221 400 73 88 Mail: schulz@rw-konzept.de

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      DE0006455009
WKN:        645500
Index:    General Standard, CDAX
Börsen:  Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG

Das könnte Sie auch interessieren: