scienceindustries

SGCI Chemie Pharma Schweiz begrüsst die Diskussionen über die Versorgungssicherheit mit Strom

    Zürich (ots) - Das Rahmenbewilligungsgesuch für ein neues Schweizer Kernkraftwerk, das Atel gestern Dienstag beim Bundesamt für Energie einreichte, hat erneut Diskussionen um die künftige Versorgungssicherheit mit Strom ausgelöst.

    SGCI Chemie Pharma Schweiz begrüsst diese Diskussionen. "Die
jederzeit gesicherte und störungsfreie Verfügbarkeit von elektrischer
Energie in ausreichenden Mengen ist für die chemisch-pharmazeutische
Industrie der Schweiz nämlich eine unabdingbare Voraussetzung für die
Aufrechterhaltung der industriellen Tätigkeit." meint Beat Moser,
Direktor von SGCI Chemie Pharma Schweiz, dem Branchenverband der
chemisch-pharmazeutischen Industrie.

ots Originaltext: SGCI Chemie Pharma Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Laura Stalder
SGCI Chemie Pharma Schweiz
Tel.:    +41/44/368'17'44
E-Mail: laura.stalder@sgci.ch



Weitere Meldungen: scienceindustries

Das könnte Sie auch interessieren: