Berlin & Co.

Falk Strascheg folgt Herrn Dr. Thomas R. Fischer als Aufsichtsratsvorsitzender von Berlin & Co.

    Hamburg (ots) - Anlässlich seines Wechsels an die Spitze der WestLB hat Herr Dr. Thomas R. Fischer sein Aufsichtsratsmandat bei Berlin & Co., einem der führenden Anbieter von Family Office Dienstleistungen, niedergelegt. Herr Dr. Fischer wird dem Unternehmen auch weiterhin eng verbunden bleiben.

    In der Hauptversammlung vom 12. Dezember wurde Herr Falk Strascheg - bisher bereits im Aktionärsausschuss von Berlin & Co. -  als Nachfolger gewählt. Falk Strascheg, gebürtiger Österreicher, zählt zu den Vätern der deutschen Venture Capital Industrie. Im Februar des Jahres 2000 verkaufte er seine Anteile an der Münchner Technologie Holding an 3 i. Seitdem betätigt er sich als Geschäftsführer der EXTOREL, einer der führenden deutschen Venture Capital Gesellschaften. Strascheg sitzt in verschiedenen Gremien deutscher und internationaler High-Tech-Unternehmen und ist an verschiedenen Finanzdienstleistungsunternehmen beteiligt. So u.a. an der PEH AG ebenso wie beim Bankhaus Hauck und Aufhäuser. Im Jahr 2002 gründete Herr Strascheg an der Fachhochschule München das "Strascheg Center for Entrepreneurship."

    Berlin & Co. bedankt sich bei Herrn Dr. Fischer für seine umfassende Unterstützung.

ots Originaltext: Berlin & Co.
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jana von Keiser
Tel. +49/40/35'10'50'30



Weitere Meldungen: Berlin & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: