Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG

Lübbe Audio: Mit Hörbüchern auf Erfolgskurs

    Bergisch Gladbach (ots) -

    - 7 von 10 Hörbuch-Bestseller 2006 kommen aus Bergisch
        Gladbach (Anmerk.1)
    - 16 "Hörspiel-Oscars" für die Produktionen von Lübbe Audio
        (Anmerk.2)
    - Dan Brown nominiert und veredelt

    Es sind eben nicht nur die Dan Browns und Ken Folletts dieser Welt, die mit "Sakrileg - The Da Vinci Code" oder "Die Säulen der Erde" für Goldene und Platin-Schallplatten an den Bürowänden der Bergisch Gladbacher Hörbuchabteilung sorgen. Denn auch anspruchsvolle Themen, wie "Brandauer liest Mozart", eben ausgezeichnet mit dem Corine-Preis, oder die Bücher des Franzosen Jean-Christophe Grangé ("Die Purpurnen Flüsse") sind immer häufiger auf den vordersten Plätzen der Hörbuch-Charts zu finden (Anmerk.3).

    Während die Musikbranche kontinuierlich Umsatzrückgang vermeldet, freut man sich im traditionsbewussten Verlagshaus Lübbe über 20% Umsatzzuwachs und dass man mit 18 Mio. EUR Umsatz mit dem gesprochenen Wort Platz 3 der wichtigsten Hörbuchverlage erreicht hat (Anmerk.1).

    Aber auch bei aufwendig produzierten Hörspielen ist Lübbe Audio ganz vorn: Serien wie "John Sinclair" oder  "Edgar Allan Poe" sind bei immer mehr Hörern sehr beliebt und laufen der Konkurrenz die Ränge ab.

    Dies unterstreicht die jüngste Bekanntgabe der so genannten Hörspiel-Oscars, dem Deutschen Hörspiel-Award, bei dem knapp 3.000 Hörer, Kritiker und Audio-Produzenten ihre fachkundige Meinung abgegeben haben. Goldene Auszeichnungen gehen unter anderem an Iris Berben und Ulrich Pleitgen (für die Serie "Edgar Allan Poe") sowie an die Serie "Perry Rhodan" mit Volker Lechtenbrink (Anmerk.4) in der Hauptrolle.

    Doch zurück zu Dan Brown, denn an dem kommt man in Bergisch Gladbach einfach nicht vorbei. Der "Director's Cut: Sakrileg - The Da Vinci Code" ist für die Shortlist des "Hörkules" nominiert, dem Publikumspreis für Hörbücher in Deutschland. Dan Brown persönlich freut sich derweil über Doppel-Platin für über 500.000 verkaufte Hörbücher "Illuminati".

    www.luebbeaudio.de

    Anmerkungen:

    1) Quelle: Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Börsenblatt     Spezial 1-2007, Umsatz zu Endverbraucherpreisen     2) Quelle: www.hoerspiel-award.de

    3) Platz, Autor, Sprecher, Titel, Verlag:
    1 - Joanne K. Rowling, Rufus Beck, »Harry Potter und der
          Halbblutprinz«, DHV Der Hörverlag
    2 - Klaus Maria Brandauer (Hrsg.), »Brandauer liest Mozart«, Lübbe
          Audio
    3 - Frank Schätzing, Manfred Zapatka u.v.a., »Der Schwarm«,
          Sonderausgabe DHV Der Hörverlag
    4 - Dan Brown, Anne Moll, »Meteor«, Lübbe Audio
    5 - Joachim Masannek, Uwe Ochsenknecht u.v.a., »Die Wilden Kerle
          3«, Originalhörspiel Baumhaus Medien
    6 - Dan Brown, Wolfgang Pampel, »Illuminati«, Jubiläumsedition
          Lübbe Audio
    7 - Jean-Christophe Grangé, Joachim Kerzel, »Die purpurnen
          Flüsse«, Lübbe Audio
    8 - Dan Brown, Wolfgang Pampel, »Illuminati«, Lübbe Audio
    9 - Ken Follett, Joachim Kerzel, »Die Säulen der Erde«, Lübbe
          Audio
  10 - Dan Brown, Wolfgang Pampel, »Sakrileg«, Director's Cut Lübbe
          Audio

    4) eben ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis (WDR, FOCUS,
         Börsenverein des Deutschen Buchhandels) als bester Interpret


ots Originaltext: Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co.KG, Bergisch Gladbach
Presseleitung, Barbara Fischer, Tel.: 02202 - 121 307 oder 308
Leitung Lübbe Audio, Marc Sieper, Tel.: 02202 - 121 360



Weitere Meldungen: Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: