sunways AG

euro adhoc: Sunways AG
Gewinnprognose
Sunways AG: Jahresergebnis 2008 negativ; Silizium-Versorgung an aktuell günstige Rohstoffpreisentwicklung angepasst

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Jahresgeschäftsbericht

06.02.2009

Die Sunways AG (ISIN DE0007332207, ISIN DE000A0BNPN0) hat trotz der im vierten Quartal weiter gestiegenen Nachfrage das zum 31. Dezember abgelaufene Geschäftjahr 2008 mit einem negativen Ergebnis abgeschlossen. Grund für diese Entwicklung waren in erster Linie die für das vierte Quartal nochmals deutlich gestiegenen Preise für Solarsilizium am Spotmarkt. Die in den letzten Wochen 2008 zu deutlich günstigeren Kosten realisierten Rohstoffeinkäufe werden erst 2009 zum Einsatz kommen und ihre kostenentlastende Wirkung zeigen. Zudem wurde das Ergebnis 2008 durch Einmalaufwendungen in Verbindung mit der Neuausrichtung des Unternehmens sowie durch Vorleistungen aufgrund der Kapazitätserweiterung in Arnstadt belastet.

Vor dem Hintergrund der günstigen Entwicklungen am Rohstoffmarkt hat sich die Sunways AG im Rahmen ihres kontinuierlichen Kostencontrollings entschieden, den im Oktober 2008 geschlossenen Waferliefervertrag mit Swiss Wafers aufzulösen. Nach heutiger Einschätzung entstehen der Sunways AG durch diesen Schritt keinerlei wirtschaftliche Nachteile. Die bei Vertragsabschluss geleisteten Anzahlungen wurden der Sunways zurück erstattet.

Die bereits angelaufenen und im Volumen schrittweise zunehmenden Waferlieferungen von LDK Solar werden zu einer deutlichen Senkung der Rohstoffkosten und damit ab 2009 zu einer nachhaltigen Ertragswende bei der Sunways AG führen. Die vertraglich vereinbarten Liefervolumen der LDK werden voraussichtlich ab dem vierten Quartal zu einer Vollversorgung der Sunways führen. Zusätzliche Mengen wird die Sunways AG weiterhin über den Spotmarkt beschaffen.

Den vollständigen Geschäftsbericht zum Jahr 2008 veröffentlicht das Unternehmen am 30. März 2009.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: sunways AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Haake, Birgit
Tel.: +49-7531-99677-0
E-Mail: ir@sunways.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0007332207
WKN:        733220
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: sunways AG

Das könnte Sie auch interessieren: