sunways AG

euro adhoc: Sunways AG
Sonstiges
Sunways AG schließt Kooperationsvertrag mit Wafer-Lieferanten; Kooperation sichert Belieferung mit Vorprodukten

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

06.06.2005

Konstanz, 06. Juni 2005 - Die Sunways AG  (Macairestraße 3 - 5, D-78467 Konstanz, ISIN DE0007332207, ISIN DE000A0BNPN0) hat einen Kooperationsvertrag mit der Swiss Wafers AG, Weinfelden / Schweiz, abgeschlossen. Ziel ist, gemeinsam die Versorgung mit dem Rohstoff Silizium zu sichern und die Verarbeitungskapazität bei Swiss Wafers AG deutlich zu erweitern. Der über fünf Jahre laufende Vertrag beinhaltet die Lieferung und Abnahme einer Menge von Wafern, die, hochgerechnet auf Zellen, einer Leistung von mindestens 7,5 Megawatt entspricht. Mit dieser Kooperation erweitert die Sunways AG die Anzahl ihrer Bezugsquellen für Wafer und sichert damit die Auslastung der Zellproduktionskapazitäten für die Zukunft.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 06.06.2005 13:43:40
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Astrid Forst Tel.: +49 (0)7531 99677 480 E-Mail: ir@sunways.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0007332207
WKN:        733220
Index:    Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: sunways AG

Das könnte Sie auch interessieren: