sunways AG

euro adhoc: sunways AG
Finanzierung, Aktienemissionen
Mitteilung nach § 15 WpHG - Sunways plant Wandelanleihe (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Verwendungszweck ist die Erweiterung der Produktion Begebung voraussichtlich im Herbst 2004

Konstanz, 15. September 2004 - Der Aufsichtsrat der Sunways AG (ISIN DE0007332207) hat den Vorstand ermächtigt, eine Wandelanleihe zu begeben. Die Mittel sollen zur Erweiterung der Produktionskapazitäten des Unternehmens verwendet werden.

Die Ausgabe erfolgt auf Basis des am 6. Mai 2004 gefassten Hauptversammlungsbeschlusses, wonach die Sunways AG bis 2009 einmalig oder mehrfach Wandel- und Optionsschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 30 Millionen Euro begeben kann. Der Ausgabezeitraum ist voraussichtlich Herbst 2004. Die Konditionen sollen kurzfristig und marktnah festgelegt werden.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 15.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Astrid Forst Tel.: +49 (0)7531 99677 480 E-Mail: ir@sunways.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0007332207
WKN:        733220
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: sunways AG

Das könnte Sie auch interessieren: