Immowelt AG

Private Zimmer zur Fußball-WM: Günstig übernachten über Immowelt.de
Angebote schon ab 0 bis 15 Euro

    Nürnberg (ots) -

    In allen deutschen WM-Austragungsorten können Fußball-Fans über wm-zimmer.immowelt.de noch preiswerte Zimmer von Privat mieten / Für private Anbieter ist das Inserieren kostenfrei

    Fünf Wochen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft sind durchaus noch günstige Zimmer von Privat zu bekommen, ermittelte das Immobilienportal Immowelt.de. Eine "Kostenfreie Übernachtungsmöglichkeit zur Fußball WM", offeriert beispielsweise ein Nürnberger auf wm-zimmer.immowelt.de. 5 Euro für einen Schlafplatz im Sport- und Erholungszentrum Vaterstetten (bei München, 5 Gehminuten zur S-Bahnhaltestelle) stellen sich die Pfadfinder vom Stamm der Barrakuda vor. Mit Spielraum nach unten: "Preis für Jugendgruppen, Studenten ... auf Verhandlungsbasis." Für ein "Zimmer in Zentrumnähe" verlangt eine Leipzigerin 10 Euro pro Tag.

    In Berlin können zwei Personen über wm-zimmer.immowelt.de für 15 Euro pro Tag ein "schönes möbliertes Zimmer in super Lage!!!" mieten. "Die Lage ist perfekt: 2 min zum Landwehrkanal und der Ankerklause, 2 min zu den U-Bahnhaltestellen Hermannplatz und Schönleinstraße!", preist die Inserentin die Vorzüge des öffentlichen Nachverkehrs sowie der Vergnügungsmöglichkeiten ihres Kiezes an.

    In Hamburg bekommt der WM-Gast über wm-zimmer.immowelt.de für 15 Euro pro Tag ein Zimmer für 2 Personen im Studentenwohnheim oder eine 1,5-Zimmer-Wohnung im Hamburger Süden. In Stuttgart können 3 Personen ein Zimmer für 20 Euro in einer Studenten-WG mieten. Und Fans, die Spiele in Dortmund oder Gelsenkirchen besuchen wollen, finden für 20 Euro Unterschlupf "BEI MAMA".

    Für private Zimmer-Anbieter ist das Inserieren ihrer Unterkünfte bis zum Ende der Fußball-WM über wm-zimmer.immowelt.de völlig kostenfrei.

    WM-Zimmer im Internet:     http://wm-zimmer.immowelt.de

    Über Immowelt.de:     Immowelt.de ist eines der meistbesuchten Immobilienportale im Internet mit monatlich zuletzt 88 Millionen Page Impressions, 16,5 Millionen Exposé-Aufrufen und rund 320.000 Immobilien-Angeboten. Betreiber ist die Nürnberger Immowelt AG - seit 1991 Anbieter von Software- und Internetlösungen für die Immobilienwirtschaft.

    Mit dem Immowelt-Medien-Netzwerk betreibt die Immowelt AG für führende Zeitungen wie WAZ, Münchner Merkur, Tagesspiegel oder Südkurier die regionalen Online-Rubrikenmärkte für Immobilien und ist damit deutschlandweit zusätzlich auf über 40 Zeitungsportalen der exklusive Partner.

ots Originaltext: Immowelt AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Immowelt AG, Nordostpark 16, 90411 Nürnberg, www.immowelt.de
Barbara Schmid, b.schmid@immowelt.de, Tel.: 0911/520 25-462,
Fax: 0911/520 25-15



Das könnte Sie auch interessieren: