Immowelt AG

Grundstein für europäische Allianz führender Immobilienportale gelegt

  Nürnberg (ots) - Die Immowelt AG und sechs weitere führende europäische Immobilienbörsen beschließen strategische Allianz - Mehrwert für Kunden durch Internationalisierung des Angebots.

    Führende europäische Immobilienportale haben auf der internationalen Immobilien-Messe Sima in Spanien den Grundstein für eine strategische Allianz gelegt. Die Ziele: Mehrwerte für Kunden schaffen und Synergieeffekte nutzen.

    In einer zunehmend globalisierten Welt suchen Immobilieninteressenten nicht nur regional: "Das Interesse vieler Deutscher beispielsweise an Spanien-Immobilien ist groß", weiß Ulrich Gros, Finanzvorstand der Immowelt AG. Durch die Kooperation wird es möglich sein, auch auf ein breites Angebot an Auslandsimmobilien-Angeboten zuzugreifen.

    Zunächst sieben national führende europäische Immobilienbörsen haben die enge Kooperation beschlossen:

    -  www.immowelt.de (Deutschland)     -  www.expocasa.es (Spanien)     -  www.vebra.com (England)     -  www.casa.it (Italien)     -  www.immostreet.com (Frankreich)     -  www.immostreet.ch (Schweiz)     -  www.lardocelar.com (Portugal)

    Insgesamt bringen es die sieben Immobilienportale europaweit auf mehr als 1 Mio. Immobilien-Angebote. Alle Portale haben in ihrem Land eine führende Position inne. Die Allianz soll künftig durch den Beitritt weiterer europäischer Immobilienbörsen erweitert werden, wobei die Gründer gemeinsam beschlossen haben, dass es aus jedem Land exklusiv nur einen Partner geben wird.

    Über Immowelt und Medien-Netzwerk:

    Immowelt.de ist eines der meistbesuchten Immobilienportale im Internet mit monatlich 2,5 Millionen Besuchern, 51,5 Millionen Page Impressions, 9 Millionen Exposé-Aufrufen und mehr als 230.000 Immobilien-Angeboten.

    Betreiber ist die Nürnberger Immowelt AG, an der die drei Verlagsgruppen WAZ-Mediengruppe, Essen, Georg von Holtzbrinck, Stuttgart und Verlagsgruppe Ippen, München mehrheitlich beteiligt sind. Die Verlage bewerben das Portal in mehr als 30 Tageszeitungen mit einer Reichweite von über 8 Millionen Lesern und bilden damit die Basis für das Wachstum von immowelt.de.


ots Originaltext: Immowelt AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Immowelt AG, Nordostpark 16, 90411 Nürnberg, Frank Kemter,
f.kemter@immowelt.de, Tel: 0911/520 25-410,
Fax: 0911/520 25-15



Weitere Meldungen: Immowelt AG

Das könnte Sie auch interessieren: