ARD Das Erste

"Wahl 09 - Europa" - Das Erste sendet Wahlsendung erstmals im Internet - Live-Stream auf tagesschau.de. parallel zur "Lindenstrasse"

    Köln (ots) - Das Erste, Sonntag, 7. Juni 2009, 17.43 - 18.50 Uhr und 19.20 - 19.30 Uhr

    "Wahl 09 - Europa " - Ergebnisse, Analysen, Interviews "Europa hat gewählt" von 23.15 Uhr - 0.00 Uhr

    Das Erste wird am Sonntag der Europawahl erstmals seine Wahlsendung im Internet ausstrahlen. In der Zeit zwischen 18.50 und 19.20 Uhr sendet das Erste parallel zur Lindenstraße per Live-Stream unter www.tagesschau.de. Dort sowie auf EinsExtra erhalten die Zuschauerinnen und Zuschauer in dieser Zeit die neuesten Entwicklun-gen, Zahlen und Interviews.

    In der ARD-Wahlsendung "Wahl 09 - Europa" erfahren die Zuschauer damit von 17.43 Uhr bis 19.30 Uhr durchgehend alles Wissenswerte rund um die Europawahl. In Kooperation mit tagesschau.de werden zudem Diskussionen und Beiträge in Internet-Chats und -Foren, bei "Twitter" u.a. beobachtet, ausgewertet und in die Sendung eingebaut.

    Im Berliner Europawahlstudio führen Ulrich Deppendorf, Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, und WDR-Auslandschefin Tina Hassel durch die Sendung und berichten über Reaktionen und Erklärungen deutscher Politikerinnen und Politiker. WDR-Chefredakteur und ARD-Wahlmoderator Jörg Schönenborn wird in bewährter Weise die neuesten Hochrechnungen und Analysen präsentieren.

    In der Sendung "Europa hat gewählt" von 23.15 Uhr bis 0.00 Uhr werden Jörg Schönenborn und Tina Hassel zusammen mit den ARD-Korrespondenten in ganz Europa über die Ergebnisse in den anderen EU-Ländern und die Reaktionen dort berichten.

    Redaktion: Udo Grätz Leitung der Sendung: Thomas Baumann


ots Originaltext: ARD Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressekontakt
Annette Metzinger, WDR-Pressestelle, Telefon 0221 220 2770



Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: