Kohiro GmbH

Zürcher Tierschutz lanciert Kampagne mit SMS Unterstützung durch Kohiro

Rotkreuz (ots) - In einer Inseratenkampagne, welche heute startet, fordert der Zürcher Tierschutz auf, mittels dem Senden einer SMS, sein Anliegen zu unterstützen. Der Zürcher Tierschutz hat eine Kampagne lanciert, welche die Deklarationspflicht von Pelzen - insbesondere Pelzaccessoires - verlangt, nachdem ein signifikanter Anstieg des Pelzverkaufs festgestellt worden ist. Die Kampagne wird durch SMS Kommunikation unterstützt. Mittels einer Inseratenserie werden Sympathisanten aufgefordert, ihre Unterstützung durch das Senden eines SMS mit dem Text NOFUR an die Nummer 989 auszudrücken. Der Zürcher Tierschutz nutzt so das Medium SMS, um Rückendeckung für sein Anliegen in der breiten Bevölkerung zu finden. Je mehr SMS zusammengetragen werden, desto mehr Druck kann der Zürcher Tierschutz bezüglich seiner Forderung ausüben. Die SMS Kommunikation wird von Kohiro GmbH realisiert. Das Unternehmen hat sich auf Marketing Kommunikation unter Einbindung von Mobile Marketing spezialisiert. Die von Kohiro eingesetzte Plattform verfügt über eine internationale Anbindung an alle GSM Mobilfunknetze und kann Premium SMS in der Schweiz, Deutschland und Österreich abwickeln. Die entwickelten Lösungen ermöglichen Unternehmen und Organisationen die Durchführung von Mobile Marketing Kampagnen mit Einbezug von Wettbewerben, Meinungsumfragen, Abstimmungen, Spielen, Unterhaltung, aber auch Inkasso von Dienstleistungen per SMS. ots Originaltext: Kohiro GmbH Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Kohiro GmbH Marketing Communications Pressestelle Roger Imhof Tel. +41/41/798'28'40 E-Mail:press@kohiro.com Internet: http://www.kohiro.com http://www.zuerchertierschutz.ch/presse/index.html

Das könnte Sie auch interessieren: