Worlddidac / MCH Group

Freie Bahn für die Bildungsmesse WORLDDIDAC Basel

    Basel (ots) - Am Mittwoch, 29. Oktober 2008, öffnet die 16. WORLDDIDAC Basel ihre Tore. Bis am Freitag, 31. Oktober 2008, präsentieren 423 Aussteller aus 31 Ländern ihre Neuheiten und Entwicklungen auf dem Gebiet moderner Pädagogik und Lernmethoden. Die WORLDDIDAC Basel verschafft Entscheidungsträgern, Bildungsexperten und Lehrpersonen aller Schulstufen einen umfassenden Überblick über das nationale und internationale Bildungsangebot. Die Eröffnungsfeier mit Isabelle Chassot, Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, und Dr. Christoph Eymann, Basler Erziehungsdirektor, bildet den Auftakt zur WORLDDIDAC Basel. Am Freitagnachmittag wird Frau Bundesrätin Doris Leuthard die Messe besuchen und im Rahmen einer Schlusszeremonie den offiziellen Schlusspunkt setzen. Klangvolle Referentennamen wie Matthias Horx und Dr. Bertrand Piccard sind Highlights im Rahmenprogramm an der WORLDDIDAC Basel. Mit der amtierenden Miss Schweiz Whitney Toyloy wird ein weiterer prominenter Gast erwartet.

    Auf einer Fläche von rund 20'000 m2 zeigen 423 Aussteller vom 29. bis 31. Oktober 2008 ihre Neuheiten und Angebote. Von den 423 Ausstellern kommen 39 Prozent aus der Schweiz, 42 Prozent aus Europa und 19 Prozent aus Übersee. Die Besucher erwarten die neusten Trends in der Bildung sowie innovatives Unterrichtsmaterial zum Testen und Anfassen. Podiumsgespräche und Referate zu aktuellen Themen decken das ganze Spektrum des Berufsalltags in der Schule ab: von der Heilpädagogik bis hin zu den neuen Aufgaben der Schulleitungen. Auch Themen wie Lehrabbruch, Übergang vom Kindergarten in die Schule, Gewaltprävention, Handyproblematik und Bewegungsmangel werden diskutiert. Höhepunkte im Rahmenprogramm bilden auch die Referate von Zukunftsforscher Matthias Horx am 29. Oktober 2008 und vom Pionier und Ballonfahrer Dr. Bertrand Piccard am 30. Oktober 2008. Die amtierende Miss Schweiz Whitney Toyloy wird

am 29. Oktober 2008 um 16 Uhr am Stand des Ausstellers ECDL Switzerland (F75) eine Autogrammstunde geben. Neben einer Delegation aus Russland haben noch weitere Besucherdelegationen aus aller Welt ihren Messebesuch angekündigt.

    Länderpavillons

    Sechs präsenzstarke Pavillons aus den Ländern China, England, Frankreich, Korea, Russland und USA stellen ein internationales Angebot an folgenden Produkten vor: Ausbildungssysteme, Bildungshilfsmittel, technische Geräte, Schul- und Verbrauchsmaterial, Ausstattungen, Einrichtungen sowie neue Medien.

    Wichtige Partner

    Die WORLDDIDAC Basel 2008 wird von ihren Medienpartnern Bildung Schweiz, die neue Schulpraxis und von seminar.INSIDE unterstützt.

    Diese Medienmitteilung finden Sie im Internet: www.worlddidacbasel.com

WORLDDIDAC Basel 2008 in Kürze

Datum:            Mittwoch, 29. bis Freitag, 31. Oktober 2008

Ort:                Messezentrum Basel, Halle 1

worlddidac24: Ausstellerdaten und Produktinformationen sind unter
                      www.worlddidacbasel.com während 365 Tagen aktuell und  
                      jederzeit abrufbar

E-Mail:          info@worlddidacbasel.com

Veranstalter: Worlddidac Association, Bern
                      Weltverband der Lehrmittelfirmen, vereint 166
                      Mitglieder aus 48 Nationen

Organisator:  MCH Messe Schweiz (Basel) AG


ots Originaltext: WORLDDIDAC Basel / MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Ansprechpartnerin für die Medien
Patrizia Ciriello
Kommunikationsleiterin
WORLDDIDAC Basel
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
Tel.:    +41/58/206'22'58
Fax:      +41/58/206'21'71
E-Mail: patrizia.ciriello@messe.ch



Weitere Meldungen: Worlddidac / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: