Worlddidac / MCH Group

WORLDDIDAC Basel 2008: international und vernetzt

Basel (ots) - Vom 29. bis 31. Oktober 2008 gilt die WORLDDIDAC Basel wieder als Treffpunkt der Bildungsbranche und des internationalen Lehrmittelhandels. Das weltweite Angebot an Lehrmitteln, Dienstleistungen und Einrichtungen präsentiert sich an drei Tagen einem fachkundigen Publikum aus 70 Nationen. Die WORLDDIDAC Basel setzt 2008 den Schwerpunkt auf die für Schule und Bildung relevanten Bereiche Gesundheit, Arbeitsmarkt und Umwelt. Seit Ende Oktober 2007 sind Anmeldungen zur internationalen Bildungsmesse möglich. Neue Themenschwerpunkte: Gesundheit, Arbeitsmarkt, Umwelt Schule und Bildung stehen im Zentrum des öffentlichen Interesses und befinden sich in einer Umbruchsituation. Sowohl strukturelle Reformen im Bildungswesen wie auch externe Einflüsse durch Umwelt, Arbeitsmarkt und Gesundheitswesen führen zu neuen Themenschwerpunkten an der WORLDDIDAC Basel 2008. Fragen, wie sich die Schule mit dem Arbeitsmarkt wirkungsvoll vernetzt oder wie Umweltbewusstsein sowie kulturelle Kompetenz gefördert werden können, beschäftigen die Bildungsexperten. Kompetente Partner greifen diese Inhalte in Foren, Workshops und Seminaren auf und bieten spannende Weiterbildungsmöglichkeiten für Lehrpersonen aller Schul- und Ausbildungsstufen. Begleitveranstaltungen Als langjährige Partner sind erneut mit dabei: der Treffpunkt LCH und das Forum Weiterbildung. Das Forum Weiterbildung ist ein Partnerschaftsprojekt des Instituts für Unterrichtsfragen und Lehrer/innenfortbildung Baselstadt, der Fachstelle Erwachsenenbildung Baselland, der Fachhochschule Nordwestschweiz Pädagogische Hochschule, der Pädagogischen Hochschule Zürich und der schweizerischen Zentralstelle für die Weiterbildung der Mittelschullehrpersonen. Auf einer Arena in der Messehalle präsentiert sich erstmals das Eidgenössische Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) mit Themen wie "Die Lehre, und dann?" oder "Lehrabbruch: Der Beginn oder das Ende einer Krise?". Weitere spannende Veranstaltungen zu Inhalten wie "Arbeitswelt", "Emotionen im Lehrberuf", "Fremdsprachen", "Lernen in Bewegung", "Schuleingangsstufe", "Sonderpädagogik", "Work-Life-Balance" und tägliche Talks zum Thema "Respekt" sind derzeit noch in Planung. Die länderübergreifende Zusammenarbeit mit Verbänden, Vereinigungen und Bildungsinstitutionen machen die WORLDDIDAC Basel 2008 zur internationalen Networking-Plattform. Alle zwei Jahre treffen sich in Basel Bildungsverantwortliche von öffentlichen und privaten Schulen und anderen Ausbildungsstätten aller Stufen, Händler und Hersteller von Lehr- und Lernmittel sowie Entscheidungsträger aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. WORLDDIDAC Basel 2008 Datum: 29. - 31.10.2008 Ort: Messezentrum Basel Internet: www.worlddidacbasel.com E-Mail: info@worlddidacbasel.com Veranstalter: Worlddidac Association, Bern Organisator: MCH Messe Schweiz (Basel) AG ots Originaltext: WORLDDIDAC Basel - MCH Messe Schweiz (Basel) AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Patrizia Ciriello Kommunikationsleiterin WORLDDIDAC Basel MCH Messe Schweiz (Basel) AG CH-4005 Basel Tel.: +41/58/206'22'58 Fax: +41/58/206'21'71 E-Mail: patrizia.ciriello@messe.ch

Das könnte Sie auch interessieren: