ProSieben

Die ProSieben-Magazine und -Shows am Mittwoch, 10. Dezember 2003

München (ots) - "Zacherl - Einfach kochen!" Die frechste Show rund um den Kochtopf montags bis freitags um 10.55 Uhr Moderation: Ralf Zacherl Thema heute: - Kalbsrouladen italienischer Art Gast: Uwe Fahrenkrog-Petersen http://www.ProSieben.de/wissen/zacherl/, ProSieben Text Seite 415 Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194, andreas.foerster@ProSieben.de "AVENZIO - Schöner leben!" Das informative Mittagsmagazin montags bis freitags um 12.00 Uhr Moderation: Daniela Fuss Themen u.a.: - "AVENZIO hilft - die Tierärztin kommt": Pieselkatze Milli Milli, die Katze von Karin, ist gestresst und deshalb nicht stubenrein. Dr. Astrid Schubert empfiehlt zur Behandlung besondere Duftstoffe, so genannte Pheromone. Damit wird der Stress bekämpft, und das Tier sucht von ganz alleine das Katzenklo auf. - Reiterhosen Von Natur aus sind sie vorgesehen - die Fettreserven an den weiblichen Oberschenkeln. Aber frau sieht sie nicht gerne, die so genannten Reiterhosen. Für straffe Beine nimmt Sabine ein intensives Beauty-, Sport- und Ernährungsprogramm in Kauf. "AVENZIO" zieht nach vier Wochen eine Zwischenbilanz. http://www.ProSieben.de/wissen/avenzio/, ProSieben Text Seite 417 Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194, andreas.foerster@ProSieben.de "SAM" - das Mittagsmagazin montags bis freitags um 13.00 Uhr Moderation: Silvia Laubenbacher Themen u.a.: - "SAM-Mahlzeit" Hubert Gwosdz hält gar nichts von Küchenarbeit und verschwindet mit Hund Lucky lieber schnell in den Garten. Die Damen des Hauses machen es sich im Wohnzimmer zum Kaffeeklatsch gemütlich. Währenddessen zaubern die "SAM-Mahlzeit"-Köche Jürgen und Christoph aus Blätterteig, Rosenkohl und Champignons ein Zwei-Gänge-Menü. - "Die Tierflüsterer", Teil drei In der Tierklinik in Berlin-Düppel dreht sich alles um Haustiere. Es wird mit professionellem technischen Gerät gearbeitet, und die Menschen dort sehen in ihrem Job die Berufung ihres Lebens. "SAM" über "die Tierflüsterer" ... http://www.ProSieben.de/wissen/sam/, ProSieben Text Seite 402 Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194, dagmar.mueller@ProSieben.de "Arabella" montags bis freitags um 14.00 Uhr Moderation: Arabella Kiesbauer Themen heute: - Vergiss den Schlabberlook - Heute wirst Du zur sexy Partyqueen gestylt - "Die Abschlussklasse 2004" http://www.ProSieben.de/talk/arabella/, ProSieben Text Seite 391 Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194, ulrike.spindler@ProSieben.de "Freunde - Das Leben beginnt" Real Life Soap montags bis freitags um 15.00 Uhr "Freunde - Das Leben beginnt" ist die Fortsetzung von "Die Abschlussklasse 2003". Endlich geschafft! Die "Freunde" von "Die Abschlussklasse 2003" haben die Schule hinter sich und jede Menge Träume, Pläne, Hoffnungen. In erster Linie wollen sie das Leben in vollen Zügen geniessen - Jutta, Nadya und Frankie am liebsten in einer WG. Doch vor dem Party-Feiern kommt die fast aussichtslose Wohnungssuche. Jutta und Jakob dokumentieren mit der Videokamera ihren Freundeskreis in allen Lebenslagen. "Die Freunde" lieben und leiden, konkurrieren, intrigieren und mobben. Neue Beziehungen entstehen, alte Wunden reissen auf, und manche Wege trennen sich ... http://www.ProSieben.de/comedy/freunde/, Text Seite 396 Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194, ulrike.spindler@ProSieben.de "Die Streetworker" Real Life Soap montags bis freitags um 15.30 Uhr Im Auftrag des Jugendamtes, von Schulen, Vereinen oder einzelner Bürger kümmert sich das dreiköpfige Team um den Sozialpädagogen Til Schumann mit viel Herzblut um Sorgenkinder, die auf die schiefe Bahn geraten sind. Für deren Schwierigkeiten mit Freunden, Familie, Lehrern, Mitschülern oder Kollegen haben "Die Streetworker" stets ein offenes Ohr. Thema der Sendung: - Casanova wider Willen Michelle hat mit ihrem gleichaltrigen Freund Lars Schluss gemacht, auch wenn sie ihn liebt. Aber Lars setzt die junge Frau dauernd unter Druck, weil er endlich mit ihr schlafen möchte. Michelle hat die Beziehung beendet, weil sie hofft, dass sich sein Verhalten dadurch ändert. Lars heult sich stattdessen aber bei seiner alten Freundin Brenda Ahrens aus. Daraufhin will Michelle Lars mit Rafi eifersüchtig machen. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, der Lars völlig aus der Fassung bringt. http://www.ProSieben.de/comedy/streetworker/, Text Seite 394 Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194, ulrike.spindler@ProSieben.de "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend montags bis freitags um 17.00 Uhr Moderation: Miriam Pielhau und Dominik Bachmair Themen der Sendung u.a.: - Pillen und Pülverchen für Dicke Bis zu einer Milliarde Euro geben die Deutschen jährlich für Schlankmacher-Produkte aus, selbst Kinder greifen auf sie zurück. "taff." besuchte in Hamburg Jugendliche und Eltern, die den Mut fanden, über ihre schwergewichtigen Probleme zu sprechen. - Kopfschmerzen mit Todesfolge Ursula Kastner aus Stuttgart war nie richtig krank. Die 52-Jährige war fünffache Mutter und Oma aus Leidenschaft. Sie kümmerte sich aufopfernd um ihre Familie. Doch am Samstag vor drei Wochen wurde alles anders: Ursula Kastner bekam rasende Kopfschmerzen. Warum sie die nicht überlebte und warum sie nicht richtig behandelt wurde, klärt "taff." aus ... http://www.ProSieben.de/wissen/taff/, ProSieben Text Seite 405 Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194, dagmar.mueller@ProSieben.de "taff." - Spezial: Die Aufpasser Mittwoch, 10. Dezember 2003, um 18.00 Uhr - Auf Streife in Erfurt Die Landeshauptstadt von Thüringen galt bislang nicht als Zentrum des Verbrechens. Seit der Wiedervereinigung hat die Kriminalität in Erfurt aber erheblich zugenommen. Die hohe Arbeitslosigkeit und eine weit verbreitete Armut unter der Bevölkerung lassen die Polizei nicht zur Ruhe kommen. Das bedeutet viel Arbeit für die Streifenbeamten Sebastian Rosenbrock, Uwe Seifert, Marlen Marr und Heiko Heidenreich von der Erfurter Polizeiinspektion Nord. http://www.ProSieben.de/wissen/taff/, ProSieben Text Seite 405 Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194, dagmar.mueller@ProSieben.de "Galileo" - das Wissensmagazin montags bis freitags um 19.25 Uhr Moderation: Aiman Abdallah Thema der Sendung u.a.: - Schwertransport München 450 Tonnen rollen auf München zu: Eine Gas-Turbine ist auf dem Weg zum Heizkraftwerk in die Landeshauptstadt. Das Problem: Die Turbine ist sehr hoch. Daher hängt sie zwischen zwei Kesselbrücken in der Luft - knapp über dem Boden. "Galileo" begleitet den Schwertransport vom Hafen bei Regensburg bis durch München. http://www.prosieben.de/wissen/galileo/, ProSieben Text Seite 408 Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194, dagmar.mueller@ProSieben.de "TV total" montags bis donnerstags um 22.55 Uhr Moderation: Stefan Raab - Constantin Gastmann Der 13-jährige Schauspieler ist bereits ein alter Hase im Film- und TV-Business und mimt in dem neuen Kinofilm "Sams in Gefahr" die Hauptrolle. - Das "SSDSGPS"-Casting http://www.ProSieben.de/comedy/tvtotal/, ProSieben Text Seite 371 Nico Wirtz, Tel. +49 [89] 9507-1192, Fax -1190, nico.wirtz@ProSieben.de "Die ProSieben Reportage" Mittwoch, 10. Dezember 2003, um 23.55 Uhr Super-Supermarkt - Waren-Wahn auf 12'000 Quadratmetern "Die ProSieben Reportage" blickt hinter die Kulissen eines riesigen Supermarkts - zu sehen am Mittwoch, 10. Dezember 2003, um 23.55 Uhr auf ProSieben Mit 12'000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist der Citti-Markt nahe Lübeck einer der grössten Supermärkte seiner Art. Hier bekommt man Senf aus dem Zehn-Liter-Eimer genauso wie thailändisches Bier oder italienische Schuhe. Allein der Frischware sind 2000 Quadratmetern gewidmet. Rund 250 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Kunden. Um 5.30 Uhr morgens erwacht der Markt langsam zum Leben. Chefin Monika Hoga schliesst die Hintereingänge für die Putzkolonne und die ersten Mitarbeiter auf. Der Grossteil des Personals trifft gegen 7.00 Uhr ein und wird von Monika Hoga und ihrem Stellvertreter, Peter Tiedgen, stets mit Handschlag begrüsst. Frau Hoga arbeitet seit 13 Jahren im Citti-Markt. Die 42-Jährige kümmert sich vor allem auch um die Wünsche und Fragen der Kunden und betreut die 20 Kassen. Den 55-jährigen Tiedgen sieht man meistens mit einem Mobiltelefon am Ohr durch die Gänge hasten. Er organisiert alles, was im Markt passiert - vom Umbau der Kosmetik-Abteilung über das Forschen nach verschwundener Ware bis hin zur Weinprobe. Dafür räumt Tiedgen mit einem Dutzend Helfern schon am Nachmittag das Restaurant komplett um - Stühle und Tische müssen in Reihe gestellt, das gesamte Lokal muss neu dekoriert werden. Sandra Peters ist Käsefachfrau und hat nur zehn Minuten Zeit, ihren eigentlichen Arbeitsplatz zu verlassen, sich umzuziehen und als "Weinfachfrau" in Erscheinung zu treten. Sie und ihre Kollegen arbeiten an diesem Abend ehrenamtlich mit. Kurz nach Mitternacht verlassen die letzten Gäste das Supermarkt-Restaurant ... In der Nacht-Wiederholung um 00.45 Uhr: "Menschen im Kaufrausch - Die Tricks der Schnäppchenjäger" (Erstausstrahlung: 24. Juli 2002) http://www.ProSieben.de/wissen/reportage/, Videotext Seite 389 Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194, andreas.foerster@ProSieben.de ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: