ProSieben

Meg Ryan und Tom Hanks in einer romantischen Komödie - Eine Journalistin verliebt sich in einen Witwer mit Anhang

    München (ots) - ProSieben zeigt "Schlaflos in Seattle" am Mittwoch, 3. Dezember 2003, um 20.15 Uhr

    Der allein erziehende Architekt Sam (Tom Hanks) bricht nach dem Tod seiner Frau alle Brücken ab und zieht mit seinem Sohn Jonah (Ross Malinger) nach Seattle. Weil der Sprössling nicht ertragen kann, dass sein Vater leidet, ruft er bei einer nächtlichen Radiosendung an. In deren Verlauf erzählt Sam in aller Offenheit seine emotionalen Probleme und avanciert als "Schlaflos in Seattle", wie ihn die Moderatorin nennt, zum Frauenschwarm. Unter den Zuhörerinnen ist auch Journalistin Annie (Meg Ryan), die eigentlich kurz vor der Hochzeit mit ihrem langweiligen Verlobten (Bill Pullman) steht. Doch Annie verliebt sich sofort in Sam. Ist er der Richtige?

    Hintergrund: Bekannt wurde Regisseurin Nora Ephron als Drehbuchautorin von Erfolgsfilmen wie "Silkwood" (1983) und "Harry und Sally" (1989), für die sie jeweils eine Oscar-Nominierung erhielt. Auch am Drehbuch zu "Schlaflos in Seattle" war sie beteiligt. Ein Höhepunkt der Produktion war der Nachbau der Aussichtsplattform des Empire State Building in einem riesigen Hangar. Als Hintergrundkulisse wurde ein gigantisches Panoramafoto der New Yorker Skyline verwendet.

    "Dieser Film sorgte nicht nur dafür, dass die beiden Hauptdarsteller Meg Ryan und Tom Hanks als  "romantic leads" an die Spitze von Hollywoods Besetzungsliste gelangten, er konnte auch Männer für sich gewinnen, die sich von ihren Frauen zum Besuch dieses Gefühlsfestes überreden liessen. Nora Ephrons Buch spielt in bester Katherine Hepburn/Spencer Tracy-Manier mit der ewigen Suche nach dem richtigen Partner fürs Leben; und das macht die "Harry und Sally"-Autorin mit viel Witz, Intelligenz und Charme." cinema.de

    "Schlaflos in Seattle" (OT: "Sleepless in Seattle")
      am Mittwoch, 3. Dezember 2003, um 20.15 Uhr
      USA  1993      Regie: Nora Ephron      Genre: Romance

    Bildmaterial über OBS

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel.         +49/89/9507-1177
Fax          +49/89/9507-1194
E-Mail:    peter.esch@ProSieben.de
Internet: http://presselounge.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel.      +49/89/9507-1161
Fax        +49/89/9507-1172
E-Mail: arzu.yurdakul@ProSieben.de



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: