ProSieben

Raab wieder zum Grand Prix!

    München (ots) - Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star, kurz
SSDSGPS, des Jahres 2004! Dafür kommt "TV total" im Dezember 2003
auch an drei Freitagen um 22.15 Uhr auf ProSieben
    
    Die Sensation: Stefan Raab sucht den Super-Grand-Prix-Star des
Jahres 2004. Ab sofort castet Deutschlands Erfolgsproduzent Nummer
eins, Alf Igel, alias Stefan Raab, die grössten Talente des Landes.
Mit ihnen will er in Berlin an der grossen Entscheidungs-Show
teilnehmen und in Istanbul auf internationaler Ebene siegen.
    
    Die Idee dazu entstand am 27. November 2003, im "TV total"-Studio:
Jürgen Meier-Beer, Unterhaltungschef des NDR, erklärte Stefan das
modernisierte Konzept des Eurovision-Song-Contest. Im Gegensatz zu
den Vorjahren gehen diesmal keine unbekannten Newcomer ins Rennen,
sondern etablierte Popstars mit ihren aktuellen Hits, darunter
Künstler wie Laith Al-Deen, Overground, Beginner, Wonderwall, Scooter
und Sabrina Setlur.
    
    Stefan Raab hakte direkt nach und schlug dann vor, einen Song für
die Vorentscheidung zu schreiben, denn er selbst wolle
"altersbedingt" nicht mehr auf die Bühne. Prompt gab ihm sein Gast
eine Wildcard für den Song-Contest - aber nur, wenn Stefan einen
guten Pop-Song in die Charts bringen könne. Deshalb veranstaltet
Stefan Raab sein eigenes kleines Song-Contest-Casting für einen von
ihm geschriebenen Titel.
    
    Damit er genügend Zeit hat, bekommt Stefan Raab drei zusätzliche
Sendetermine. 5., 12. und 19. Dezember 2003 um 22.15 Uhr auf
ProSieben.
    
    Bewerben können sich alle über 18, die echtes Gesangstalent haben.
Ab 28. November 2003 wird täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr gecastet.
Ort: Alter Verladebahnhof, Schanzenstrasse 3, 51063 Köln.
    
    Stefan Raab und der Grand Prix - gute Freunde kann eben wirklich
niemand trennen. In den Jahren 1998 und 2000 stellte sich der "TV
total"-Moderator der Herausforderung selbst. Als Produzent Alf Igel
brachte er Guildo Horn auf den siebten Platz, und als Song-Schreiber
und Sänger belegte er mit "Wadde Hadde Dudde Da" einen sensationellen
fünften Platz.
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Nico Wirtz
Tel.         +49/89/9507-1192
Fax:         +49/89/9507-1190
E-Mail:    nico.wirtz@ProSieben.de
Internet: http://presselounge.ProSieben.de



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: