Intercell AG

euro adhoc: Intercell AG
Finanzierung, Aktienemissionen / Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) ausgeübt

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 18.03.2005 Goldman Sachs International übte heute die Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) aus, die von der Intercell AG im Rahmen ihres Börseganges eingeräumt worden war. Die Mehrzuteilungsoption umfasst 277.935 Aktien von Altgesellschaftern und 989.132 Aktien, die durch Kapitalerhöhung neu geschaffen werden. Nach Ausübung der Mehrzuteilungsoption beträgt der Erlös für die Gesellschaft aus dem Börsegang insgesamt EUR 52,2 Millionen. Die Zahl der ausstehenden Aktien der Intercell AG nach Abschluss des IPO beträgt 33.010.205 Aktien. Ein Prospekt, der den Vorschriften des Kapitalmarktgesetzes entspricht, wurde ordnungsgemäß am 11. Februar 2005 bzw.bei der Meldestelle der Oesterreichischen Kontrollbank hinterlegt und am 28. Februar 2005 ergänzt. Er wird Interessenten am Sitz der Intercell AG, Campus Vienna Biocenter 6, 1030 Wien, sowie der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Graben 21, 1010 Wien (Kassensaal, Informationsschalter), während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Hinweiskundmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung erfolgte am 11. Februar 2005 und am 26. Februar 2005. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Intercell AG sind lediglich die Angaben im Prospekt maßgeblich. Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht für die Veröffentlichung oder Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Wertpapiere dürfen ohne eine Zulassung oder eine Ausnahme von der Zulassungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. Jedes Angebot dieser Wertpapiere in den Vereinigten Staaten wird auf der Basis eines Prospekts gemacht werden, der bei der Intercell AG erhältlich sein wird und detaillierte Informationen über das Unternehmen und über das Management sowie einen Bericht über die Vermögenslage enthalten wird. Ende der Mitteilung euro adhoc 18.03.2005 08:37:13 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Intercell AG Mag. Katharina Wieser Head of Corporate Communications Tel. +43 1 20620-303 kwieser@intercell.com Branche: Biotechnologie ISIN: AT0000612601 WKN: Index: Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: