Intercell AG

euro adhoc: Intercell AG
Finanzierung, Aktienemissionen
Intercell Aktie startet in den Handel an der Wiener Börse

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

28.02.2005

Wien, 28. Februar 2005 - Seit heute werden die Aktien der Intercell AG im amtlichen Handel an der Wiener Börse (Prime Market) gehandelt (Symbol "ICLL"). Die Intercell Aktie schloss den Tag mit EUR 5,70 - einem Plus von 3,64 Prozent gegenüber dem IPO-Ausgabekurs von EUR 5,50. "Wir sind mit dem Kursverlauf an unserem ersten Handelstag an der Wiener Börse sehr zufrieden. Der positive Trend spiegelt das große Interesse von in- und ausländischen Investoren an unserem Börsegang wider," kommentierte Werner Lanthaler, Finanzvorstand der Intercell AG den erfolgreichen ersten Handelstag. Intercell erzielte mit dem Börsegang einen Bruttoerlös von EUR 46,75 Millionen. Um eine starke Nachfrage sowohl bei internationalen, institutionellen Investoren als auch bei institutionellen und privaten Anlegern in Österreich zu generieren, wurde der Ausgabepreis mit EUR 5,50 festgesetzt, zu dem die Emission überzeichnet war. Die Zuteilung der angebotenen Aktien erfolgte zu 85 Prozent an internationale, institutionelle Investoren und zu 15 Prozent an institutionelle und private Anleger in Österreich. Der Zuteilungsschlüssel für Orders von Privatanlegern bis 1.500 Stück betrug 65 Prozent. Bei größeren Orders von Privatanlegern wurden die ersten 1.500 Stück ebenfalls mit 65 Prozent zugeteilt, die darüber hinausgehenden Stück mit 30 Prozent. Die Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG als einzige österreichische Bank im Emissionskonsortium gewährleistet diesen Zuteilungsschlüssel für ihre Kunden. Es ist möglich, dass sich andere Banken nicht an die von der Intercell AG vorgegebenen Zuteilungsregeln halten.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 28.02.2005 19:01:39
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Intercell AG Mag. Katharina Wieser Head of Corporate Communications Tel. +43 1 20620-303 kwieser@intercell.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      AT0000612601
WKN:        
Index:    
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Intercell AG

Das könnte Sie auch interessieren: