Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Estland, Lettland und Litauen - Baltikum 2003 in vielen Varianten

    Hamburg (ots) - Es gibt viel zu entdecken im "neuen Osten": Die Baltischen Republiken gehören auch 12 Jahre nach der großen Wende noch zu den "Geheimtipps" für eine Reise durch die europäische Geschichte. Viele kulturelle Aktivitäten stehen auch 2003 auf dem Programm. Tallinn, die estnische, mittelalterliche Hauptstadt, erwartet den Besucher mit einer restaurierten Altstadt; Riga - die Schatzkammer des Jugendstils, steht im Mittelpunkt des Grandprix und Litauen`s Hauptstadt Vilnius offenbart sich als "Perle des Barocks".

    Viel hat sich getan: Die Altstädte sind restauriert; neue Hotels, Restaurants und Cafes sind entstanden. Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen stellt in seinem Katalog 2003 vielfältige Reisetipps vor. Im Baukasten-System lassen sich viele individuelle Reise-Ideen verwirklichen. Zu den kulturellen Höhepunkten werden zahlreiche Gruppenreisen angeboten: Zum Opernfestival und z.B. zum Grand Prix in Riga; zum Sängerfest in Vilnius, zum Thomas-Mann-Festival in Nidden auf der Kurischen Nehrung sowie zum Altstadtfest in Tallinn werden viele Besucher erwartet. Neu im Katalog sind außerdem Lettland-Radreisen, Studien- und Architekturreisen sowie Schienenkreuzfahrten. Außerdem im Katalog: Fähren, Flussreisen, Mietwagen, Hotelempfehlungen, viele Radreisen, Ostsee-Kreuzfahrten, Wandern auf der Kurischen Nehrung, Veranstaltungshinweise uvm. Erstmals werden auch 8-tägige Busrundreisen mit Schwerpunkt Litauen und Lettland und neue Radreisevarianten durch Estland angeboten.

ots Originaltext: Schnieder Reisen
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Schnieder Reisen
Schillerstraße 43
D-22767 Hamburg
Tel.         +41/40/380'20'60
mailto:    info@schniederreisen.de
Internet: http://www.baltikum24.de
Internet: http://www.schniederreisen.de



Das könnte Sie auch interessieren: