Neschen AG

euro adhoc: Neschen AG
Gewinne
Neschen erreicht geplantes Quartalsergebnis

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 02.05.2005 Die Neschen Gruppe konnte das erste Quartal 2005 im Umsatz und Ergebnis etwas besser als erwartet abschließen. Der Umsatz liegt mit Euro 36,0 Mio. leicht höher als geplant (Euro 35,8 Mio.). Bereinigt um die Veränderungen im Konsolidierungskreis durch den Verkauf von Randaktivitäten in 2004 wurde ein organisches Wachstum von ca. 4 % erreicht. Die Rohertragsmarge liegt ebenfalls auf Planniveau und zeigt damit, daß die Rohstoffpreiserhöhungen, die das Ergebnis 2004 belastet haben, mittlerweile teilweise an den Markt weitergegeben werden konnten. Der Verlust vor Steuern des ersten Quartals ist mit Euro 0,5 Mio. geringer als geplant ausgefallen (Euro 0,7 Mio.). Das EBIT liegt bei 1,7% und damit deutlich über dem erzielten EBIT des Jahres 2004 (minus 7,0 %). Neschen führt derzeit ein umfassendes Restrukturierungsprogramm für alle wesentlichen Standorte durch. Die entscheidenden Maßnahmen am Hauptsitz in Bückeburg sind mit der Realisierung eines Personalabbaus von fast 20% im März plangemäß umgesetzt worden. Bis zum Jahresende werden auch die Maßnahmen im Ausland abgeschlossen. Dies wird im Konzern zu einer jährlichen Kostenreduzierungen von Euro 5,0 Mio. führen. Die Neschen Gruppe erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein positives operatives Ergebnis (vor Restrukturierungsaufwand) von mindestens Euro 1,0 Mio.. Im ersten Quartal wurde bereits ein operatives Ergebnis von Euro 0,5 Mio. erzielt. Das operative EBIT beträgt 5,0% und das operative EBITDA 8,9%. Das Unternehmen sieht sich mit den Ergebnissen des ersten Quartals in dem eingeschlagenen Kurs und den beschlossenen Maßnahmen bestätigt. Nach der schwachen Marktentwicklung der grafischen Industrie in den letzten beiden Jahren verzeichnet Neschen derzeit eine gute Belebung der Nachfrage im Inland und im Ausland. Ende der Mitteilung euro adhoc 02.05.2005 14:15:43 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Jan Marzinowski Tel.: +49 (0) 5722 207 153 E-Mail: j.marzinowski@neschen.de Branche: Verarbeitende Industrie ISIN: DE0005021307 WKN: 502130 Index: General Standard, CDAX Börsen: Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: