Neschen AG

euro adhoc: Neschen AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Restrukturierungsprogramm bei Neschen

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

21.03.2005

Der konsolidierte Umsatz der Neschen AG lag im Geschäftsjahr 2004 bei 140 Mio. EUR und damit auf Vorjahresniveau. Das Anfang 2004 angestrebte Umsatzwachstum konnte somit nicht erreicht werden. Dies spiegelt die in 2004 weltweit schwache Entwicklung des Werbemarkes wider.

Für das vergangene Jahr rechnet die Neschen AG mit einem Verlust in Höhe von ca. Euro 9,6 Mio., der Konzernjahresfehlbetrag wird voraussichtlich bei Euro 14,5 Mio. vor Steuern liegen. Die Eigenkapitalquote der Neschen AG wird damit bei ca. 37% liegen.

Das negative operative Ergebnis vor Steuern von ca. 8,0 Mio. EUR ist erheblich belastet durch die Aufwertung des Euro und steigende Rohstoffpreise, insbesondere im 3. und 4. Quartal. Weiterhin hat die Markt- und Umsatzentwicklung Auswirkung auf die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen, Beteiligungen und Vorräten. Insgesamt belaufen sich die außerordentlichen Aufwendungen auf 6,5 Mio. EUR.

Vorstand und Aufsichtsrat haben die sofortige Umsetzung eines umfassenden Restrukturierungsprogrammes verabschiedet, das an bereits in 2004 eingeleitete Maßnahmen anknüpft. Dieses sieht einen Personalabbau von ca. 20% der Mitarbeiter weltweit, die Schließung und Zusammenlegung von Auslandsaktivitäten, eine Reduzierung des Produktangebotes sowie Optimierungen in den Fertigungsprozessen vor. Sämtliche Maßnahmen werden noch im laufenden Geschäftsjahr abgeschlossen und führen zu einer jährlichen Kostenentlastung in Höhe von 5,0 Mio. EUR. Die Finanzierung der Restrukturierung ist gesichert. Der einmalige Aufwand der Restrukturierung wird auf ca. 6,4 Mio. EUR geschätzt. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Gesellschaft bei gleichbleibendem Umsatzniveau ein positives operatives Ergebnis (vor Restrukturierungsaufwand) in Höhe von ca. 1,0 Mio. EUR. Die Gesellschaft rechnet damit, ab 2006 positive Ergebnisse zu erzielen bei einer mittelfristigen EBIT-Marge von 7,5%.

In den ersten beiden Monaten 2005 ist der Geschäftsentwicklung planmäßig verlaufen. Der konsolidierte Umsatz stieg um ca. 5% gegenüber dem Vorjahr.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 21.03.2005 16:41:39
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Jan Marzinowski Tel.: +49 (0) 5722 207 153 E-Mail: j.marzinowski@neschen.de

Branche: Verarbeitende Industrie
ISIN:      DE0005021307
WKN:        502130
Index:    General Standard, CDAX
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Neschen AG

Das könnte Sie auch interessieren: