Cablecom

Cablecom: Sozialpartner vereinbaren innovativen Sozialplan

Zürich (ots) - Cablecom, die Gewerkschaft Kommunikation und AVN/VSAM haben sich nach intensiven Verhandlungen über einen Sozialplan geeinigt, der Entlassungen stark einschränkt: dem Grossteil der Betroffenen werden firmenintern oder extern neue berufliche Perspektiven geboten. Zudem gilt für betroffene Mitarbeitende ab 57 eine Beschäftigungsgarantie. Weiter sieht der Sozialplan auch Möglichkeiten frühzeitiger Pensionierungen vor. Ziel des Unternehmens und der Sozialpartner ist Entlassungen nach Möglichkeit zu vermeiden. Mitarbeitende, deren Arbeitsplatz abgebaut wird, werden freigestellt und bei der Suche nach einer neuen Stelle prioritär firmenintern unterstützt. Diese Begleitung mit vollem Lohn erfolgt je nach Alter, Dienstalter und persönlicher Situation während maximal 12 Monaten. Mit der Umsetzung der Massnahmen wurde die Firma PersPec beauftragt, die über viel Erfahrung bei der Restrukturierungsbetreuung verfügt. Weiter gilt für Betroffene ab 57 eine Beschäftigungsgarantie. Der Sozialplan sieht auch Möglichkeiten frühzeitiger Pensionierungen vor. Cablecom, die Gewerkschaft Kommunikation und AVN/VSAM werden zusammen noch weitere stellenerhaltende Massnahmen prüfen, wie zum Beispiel alternative Arbeitszeitmodelle. Über cablecom: Cablecom verfolgt eine Wachstumsstrategie und treibt die Entwicklung von neuen Breitband- und Telefoniediensten sowie auch der Bereiche Business Markets und Wholesale weiter voran. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, die starke Nummer zwei im Schweizer Telekommunikationsmarkt zu werden und dabei weiter in Infrastruktur, Produkte und insbesondere in Dienstleistungen zu investieren. Cablecom ist das grösste Kabelnetzunternehmen der Schweiz, das Kunden mit Triple-Play-Angeboten im Bereich Kabelfernsehen, Breitbandinternet und Festnetztelefonie versorgt. Zudem bietet das Unternehmen Managed Area Networks (WAN), Sprach- und Mehrwertdienste für Schweizer Geschäftskunden, analoge Fernsehsignallieferung und Anlagenbau sowie Anwendungs- und Übertragungsdienste für Wholesale-Kunden an. Ihr landesweites Netzwerk (eines von nur zwei in der Schweiz) versorgt 14 der 16 grössten Städte. Liberty hält 100% des Aktienkapitals der cablecom Holding AG. ots Originaltext: cablecom Internet: www.presseportal.ch Kontakt: cablecom Media Relations Stephan Howeg, Leiter Unternehmenskommunikation Tel. +41 44 277 99 99 Fax +41 44 277 95 88 E-Mail: media.relations@cablecom.ch Gewerkschaft Kommunikation: AVN/VSAM Giorgio Pardini Vizepräsident Mobile +41/(0)79/277'66'13 Alain Carrupt Vizepräsident Mobile +41/(0)79/451'62'55

Das könnte Sie auch interessieren: