Cablecom

cablecom setzt neue Massstäbe im mobilen Internet

    Zürich (ots) - Die grösste Schweizer Anbieterin von analogem und digitalem Radio und Fernsehen, Breitband-Internet und Festnetztelefonie aus einer Hand lanciert mit cablecom hotspot internet den mobilen Breitband-Zugang zum Internet. Durch das neue Angebot mit dem schweizweit grössten Netz an Hotspots (über 800) und einer einfachen, attraktiven Preisgestaltung, schafft cablecom auch in diesem Marktsegment einen echten Wettbewerb, von dem alle Konsumentinnen und Konsumenten profitieren.

    Im März 2004 kündigte cablecom ihr Angebot für den drahtlosen Internet-Zugang an. Heute wird das  Angebot breit im Markt eingeführt. Gemeinsam mit ihren Partnern Monzoon, The Public Network AG und TheNet-Internet Services AG bietet cablecom nicht nur ihren Kundinnen und Kunden, sondern allen Konsumentinnen und Konsumenten schweizweit die Möglichkeit, auch unterwegs online zu sein. Mit einer maximalen Durchsatzrate von 2 Mbit/s können Daten rund zehnmal schneller heruntergeladen werden als mit einer herkömmlichen Mobiltelefonverbindung.

    Einfache, attraktive Preisgestaltung

    Das Angebot von cablecom steht im Gegensatz zu den Angeboten ihrer Mitbewerber allen Konsumentinnen und Konsumenten zu attraktiven Preisen und ohne weitere Verpflichtung zur Verfügung. Folgendes Beispiel illustriert die Einfachheit und Attraktivität des Angebots von cablecom im Vergleich zu Swisscom (Stand 07. Oktober 2004):

Monatsabovergleich:         Downloadmenge      Einmalige        Monatspreis
                                                                  Kosten
cablecom hotspot internet      8 GB              CHF    0.-        CHF  59.-*
Swisscom Mobile Unlimited      0.2 GB          CHF 299.- **  CHF 200.-***

*        In Kombination mit einem hispeed-Internet-Anschluss von
         cablecom. (Ohne hispeed-Abo: CHF 79.-)
**      In Kombination mit einem Mobile-Abonnement von Swisscom.  (Ohne
         Mobile-Abo, einmalige Kosten: CHF 899.-)      
***    Zeitlich limitierte Sonderangebote sind nicht berücksichtigt    

    Detaillierte Produkte- Preisangaben unter www.cablecom.ch/hotspot.

    cablecom schafft Wettbewerb

    Die Preise ihrer Mitbewerber in diesem Markt liegen deutlich über den Ansätzen von cablecom. Dies wird insbesondere deutlich, wenn man den Preis mit der heruntergeladenen Datenmenge in Relation setzt. Die einfache Tarifstruktur von cablecom erlaubt jederzeit eine genaue Kostenkontrolle.

    Wie bereits im Herbst 2003, als cablecom die Bandbreiten verdreifachte und gleichzeitig die Preise senkte, sorgt das Unternehmen wieder für frischen Wind im Markt und kurbelt den Wettbewerb im Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten an.

    Standortliste online

    Um eine möglichst gute Planung zu ermöglichen, veröffentlicht cablecom unter der URL www.cablecom.ch/hotspot_locator eine Liste, mit den Standorten aller verfügbaren Hotspots. Gegenwärtig verfügt cablecom mit über 800 Standorten in der Schweiz über das grösste Netz an Hotspots, das zudem laufend erweitert wird.

    Cablecom ist mit ca. 1,5 Mio. Haushalten und rund 1500 Mitarbeitenden der führende Kabelnetzbetreiber der Schweiz. Als Multi Service Provider bietet cablecom Lösungen in den Bereichen analoges und digitales Kabel-TV und -Radio, Breitband-Internet, Telefonie und Business-Anwendungen.

ots Originaltext: cablecom
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
cablecom Media Relations
Stephan Howeg, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.      +41/1/277'99'99
Fax        +41/1/277'95'88
E-Mail: media.relations@cablecom.ch



Weitere Meldungen: Cablecom

Das könnte Sie auch interessieren: