Cablecom

Cablecom setzt neue Massstäbe im Breitband-Markt

    Zürich (ots) - cablecom, die führende Schweizer Anbieterin von Breitband-Internet und Telekommunikationslösungen aus einer Hand, setzt neue Massstäbe im Schweizer Breitband-Markt. Konsumentinnen und Konsumenten profitieren ab sofort von über dreimal so schnellen Verbindungen zu tieferen Preisen - gegenüber ADSL ein in der Schweiz einzigartiges Preis/Leistungsverhältnis für 1.1 Millionen Haushalte in der Schweiz.

    Als erste grosse Anbieterin war cablecom schon 1997 mit ihren "hispeed"-Produkten am Markt. Mit Investitionen von über 1.5 Milliarden Franken in den letzten Jahren wurde die eigene Infrastruktur für Breitband-Anwendungen modernisiert und ausgebaut. Dadurch entstand in der Schweiz erstmals ein wirklicher Wettbewerb, von dem die Konsumentinnen und Konsumenten in Form innovativer Produkte und Dienstleistungen profitieren.

    Der Breitbandmarkt ist von 1998 bis 2002 jedes Jahr durchschnittlich um das Zwei- bis Dreifache gewachsen. Alleine im letzten Jahr hat sich die Anzahl von Breitband-Internet-Anschlüssen in der Schweiz verdoppelt. Heute zählt cablecom hispeed internet 190'000 Kundinnen und Kunden. Mit ihren neuen Angeboten setzt cablecom als grosse Anbieterin im Schweizer Breitband-Markt wiederholt den Massstab:

Produkte bisher                                Produkte ab 17. November 2003

Download      Upload         CHF/Mt.      Download      Upload         CHF/Mt.
128 Kbit/s  64 Kbit/s      40.-         128 Kbit/s  64 Kbit/s      40.-
                                                        500 Kbit/s  100 Kbit/s    45.-
300 Kbit/s  100 Kbit/s    64.-         1000 Kbit/s 200 Kbit/s    60.-
600 Kbit/s  200 Kbit/s    80.-         2000 Kbit/s 400 Kbit/s    75.-
1024 Kbit/s 256 Kbit/s    155.-        3000 Kbit/s 800 Kbit/s    150.-
2048 Kbit/s 256 Kbit/s    255.-        3000 Kbit/s 800 Kbit/s    150.-

    Der Nutzen für die Konsumentinnen und Konsumenten

    Multimediale Anwendungen sind alltäglich geworden. Heute werden beispielsweise mehr digitale als konventionelle Kameras verkauft, und viele Menschen tauschen Bilder über das Web aus oder archivieren sie dort sogar. Auch Videokonferenzen finden nicht mehr nur auf der Chefetage statt, sondern auch im Heimbereich. Weiter bietet das Web vermehrt Anwendungen wie zum Beispiel Streaming, die nur mit einem Breitband-Internet-Anschluss sinnvoll genutzt werden.

    Diesen Trend in Richtung deutlich mehr Bandbreite untermauert auch die jüngste Studie von Arthur D. Little zum Breitband-Markt. Die Schweiz weist eine vergleichsweise hohe Penetration von Internetanschlüssen und Breitband-Zugängen auf. Bei der gebräuchlichsten Bandbreite bildet die Schweiz im internationalen Vergleich aber immer noch das Schlusslicht. Mit dem neuen Angebot stellt cablecom schon heute die Infrastruktur von morgen zur Verfügung. Damit unterstreicht cablecom wiederholt ihre Position als innovative Anbieterin von Telekommunikationslösungen in der Schweiz. Dazu Rudolf Fischer, COO von cablecom: "Wir verbinden Menschen mit ihren Welten. Heute drehen sich diese Welten vermehrt um einen schnellen Zugang zu Musik, Film-Trailers und Online-Gaming. Alles, was das Internet zu bieten hat."

    Die neuen Angebote im Vergleich: hispeed versus ADSL

cablecom hispeed internet                 ADSL

cablecom  Down- Upload  CHF/Mt         ADSL        Down- Upload    CHF/Mt
hispeed    128/100            40.-          Kein Angebot      -              -
hispeed    500/100            45.-          300         300/50        64.-/49.-*
hispeed    1000/200          60.-          600         600/100      94.-/79.-*
hispeed    2000/400          75.-          Kein Angebot      -              -
hispeed    3000/800          150.-         Kein Angebot      -              -

*) Preis ohne Modemmiete

    Kabeltechnologie versus Kupferleitungen

    Cablecom verfügt über ein einzigartiges Breitband-Netzwerk in der Schweiz. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Kupferleitungen von ADSL, setzen wir dasselbe Breitband-Kabel wie für die Übertragung unserer TV-Signale ein. Mit dieser Technologie sind wir in der Lage, gegenüber ADSL die schnellsten Internet-Zugänge zum besten Preis/Leistungsverhältnis anzubieten.

    Cablecom ist mit ca. 1,5 Mio. Haushalten (1.1 Mio. hispeed) und rund 1'400 Mitarbeitenden der führende Kabelnetzbetreiber der Schweiz. Als Multi Service Provider bietet cablecom Lösungen in den Bereichen analoges und digitales Kabel-TV und -Radio, Breitband-Internet, Telefonie und Business-Anwendungen.

ots Originaltext: Cablecom
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
cablecom Medienstelle
Stephan Howeg
Leiter Kommunikation und Public Affairs
Tel.      +41/1/277'99'99
Fax        +41/1/277'95'88
E-Mail: media.relations@cablecom.ch



Weitere Meldungen: Cablecom

Das könnte Sie auch interessieren: