HLV Hamburger Leichtathletik Verband

smart wartet auf den insgesamt 250.000 Anmelder zum 20. OLYMPUS MARATHON HAMBURG

    Hamburg (ots) - Noch vor Ablauf der regulären Anmeldefrist am 11. November rechnen die Veranstalter des OLYMPUS MARATHON HAMBURG (24. April 2005) mit dem Eingang der insgesamt 250.000sten Anmeldung seit der Erstauflage des Hamburger Laufevents im Jahr 1986. "Zu den zurückliegenden 19 Marathonläufen hatten sich insgesamt 232.651 Läuferinnen und Läufer darunter 30.196 Frauen (12,97%) angemeldet," bestätigt Race Director Wolfram Götz und rechnet weiter, "dass somit bei einer erwarteten Anmelderzahl von über 18.000 die erste Viertelmillion erreicht werden sollte."

    Grund genug, sich für diese Läuferin oder diesen Läufer etwas besonderes einfallen zu lassen. So erhält derjenige Marathoni - männlich oder weiblich -, dessen Anmeldung als 250.000ste im Computer registriert werden wird, gestellt vom Autopartner des OLYMPUS MARATHON HAMBURG einen nagelneuen smart fortwo. "Uns ist es wichtig, mit dieser Geste die Verbundenheit zum Hamburger Marathon zu zeigen", erklärt ein Vertreter der DaimlerChrysler AG, die aussergewöhnliche Aktion.

    Mit etwas Glück kann also der smart fortwo schon bald ihnen gehören. Einzige Voraussetzung: Bis zum 30. November postalisch oder per internet Anmeldung zum 20. OLYMPUS MARATHON HAMBURG am 24. Apirl 2005 losschicken.

    Die Anmeldung kann online über www.marathon-hamburg.de oder postalisch durch Einsenden des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars erfolgen.

    Wer noch keine Anmeldung hat und auch keinen Internetzugang besitzt, kann die Meldeunterlagen unter der Rufnummer 040 - 61 67 73 oder per email unter info@marathon-hamburg.de abfordern.

    Anmeldeschluss zu Deutschlands größtem Frühjahrs-Marathon ist der 30. November 2004.


ots Originaltext: HLV Hamburger Leichtathletik Verband
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Haben sie weitere Fragen oder wünschen weitere Informationen, wenden
sie sich bitte an: Wolfram Götz unter 040 - 88880358 oder 0172 -
9788751



Weitere Meldungen: HLV Hamburger Leichtathletik Verband

Das könnte Sie auch interessieren: