Basler Vision Technologies AG

EANS-News: Basler AG
Basler AG setzt Wachstum im 1. Halbjahr 2011 fort

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
6-Monatsbericht


Ahrensburg (euro adhoc) - Corporate News
Geschäftszahlen/Halbjahresbericht

- Geschäft mit digitalen Kameras wächst weiter
- Auftragseingang: 30,2 Mio. EUR (VJ: 29,6 Mio. EUR, +2%)
  Umsatz: 28,1 Mio. EUR (VJ: 22,6 Mio. EUR, +24%)
  EBIT: 4,0 Mio. EUR (VJ: 3,0 Mio. EUR, +33%)
  Vorsteuer-Ergebnis: 3,3 Mio. EUR (VJ: 2,2 Mio. EUR, +50%)
  Betrieblicher Cashflow: 4,5 Mio. EUR (VJ: 2,8 Mio. EUR, +61%)
- Prognose für 2011 bestätigt: Konzernumsatz zwischen 54 und 58 Mio. EUR (VJ:
  51,0 Mio. EUR), Vorsteuerergebnis von nicht unter 5,4 Mio. EUR 
  (VJ: 5,0 Mio. EUR)

Ahrensburg, den 18.08.2011 - Die BASLER AG, eines der international führenden
Unternehmen der Vision Technology, legt heute die Zahlen für das 1. Halbjahr
2011 vor.

Die ersten 6 Monate des Geschäftsjahres sind für die Basler AG wie erwartet
erfolgreich verlaufen. Das Unternehmen hat sein Umsatzwachstum fortgesetzt und
eine 2-stellige Vorsteuer-Rendite erzielt.

Der Konzern-Auftragseingang summierte sich auf 30,2 Mio. EUR (VJ: 29,6 Mio. EUR,
+2%). Der Konzernumsatz betrug in der Berichtsperiode 28,1 Mio. EUR und lag
damit um 24% über dem Vorjahreswert von 22,6 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern
(EBT) summierte sich auf 3,3 Mio. EUR (Vorjahr: 2,2 Mio. EUR, +50%). Die Rendite
vor Steuern betrug 11,7% (Vorjahr 9,7%). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern
(EBIT) betrug 4,0 Mio. EUR (Vorjahr: 3,0 Mio. EUR, +33%). Die Rendite vor
Steuern und Zinsen errechnete sich auf 14,2% (Vorjahr: 13,3%).

Der betrieblicher Cashflow erhöhte sich in der Berichtsperiode auf 4,5 Mio. EUR
(Vorjahr: 2,8 Mio. EUR; +61%). Der freie Cashflow (betrieblicher
Cashflow abzgl. Cashflow aus Investitionen) war mit 1,1 Mio. EUR (Vorjahr: -0,5
Mio. EUR) erneut positiv. Der Bestand an liquiden Mitteln betrug am Ende der
Berichtsperiode 6,8 Mio. EUR und bewegte sich damit um 28% über dem Wert der
Vergleichsperiode im Vorjahr (5,3 Mio. EUR).

"Wir werden auch im Geschäftsjahr 2011 solides profitables Wachstum zeigen.
Dessen Triebfeder ist unser Kerngeschäft mit digitalen Kameras, das prozentual
zweistellig zulegen wird", so Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender.

Basler hält daher an der bisherigen Prognose für das Geschäftsjahr 2011 fest.
Danach wird sich der Konzernumsatz innerhalb eines Korridors zwischen 54 und 58
Mio. EUR (VJ: 51,0 Mio. EUR) bewegen. Das Vorsteuerergebnis wird nicht unter 5,4
Mio. EUR liegen (VJ: 5,0 Mio. EUR).



Die Basler AG entwickelt und produziert digitale Kameras für Anwendungen in
Industrie und Videoüberwachung. Basler verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung
im Bereich der Bildverarbeitung und bietet seinen Kunden eines der breitesten
Produktportfolios in der Branche. Das Unternehmen beschäftigt rund 270
Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg und an Standorten in den USA,
Singapur, Taiwan, Korea und Japan.

Der Quartalsbericht steht unter www.baslerweb.com/finanzberichte zum Download
zur Verfügung. Basler AG, Dr. Dietmar Ley (CEO), An der Strusbek 60 - 62, 22926
Ahrensburg, Tel. +49 (0)4102-463100, ir/baslerweb.com, www.baslerweb.com, ISIN
DE 0005102008


Rückfragehinweis:
Verena Fehling
Investor Relations
Telefon: +49(0)4102 463-100
E-Mail: ir@baslerweb.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Basler AG
             An der Strusbek 60-62
             D-22926 Ahrensburg
Telefon:     +49 (0) 4102 463 0
FAX:         +49 (0) 4102 463 108
Email:    info@baslerweb.com
WWW:      http://www.baslerweb.com
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE0005102008
Indizes:     CDAX
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Basler Vision Technologies AG

Das könnte Sie auch interessieren: