S&T AG

S&T System Integration & Technology Distribution AG: Aktien-Rückkauf - Angaben zum Rückkaufprogramm

Veröffentlichung gem. § 82 Abs. 9 BörseG iVm. §§ 4 Abs 2 und 5 Veröffentlichungsverordnung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien

Wien (euro adhoc) - Mit Beschluss der 16. ordentlichen Hauptversammlung der S&T System Integration & Technology Distribution AG vom 2. Mai 2007 wurde der Vorstand ermächtigt, eigene Aktien gem. § 65 Z 4 und Z 8 AktG im gesetzlichen Ausmaß zu einem niedrigsten Gegenwert von Euro 1,-- und zu einem höchsten Gegenwert von Euro 150,-- bei einer Geltungsdauer der Erwerbsermächtigung bis 1.11.2008 zu erwerben. Dieser Beschluss wurde am 16. Mai 2007 im Amtsblatt der Wiener Zeitung veröffentlicht.

Der Vorstand hat nunmehr beschlossen, von dieser Ermächtigung Gebrauch zu machen.

Angaben zum Rückkaufprogramm:

1. Beginn und Dauer des Rückkaufprogramms: 14. Jänner 2008 bis voraussichtlich 30. Juni 2008

2. Aktiengattung, auf die sich das Rückkaufprogramm bezieht: auf Inhaber lautende Stückaktien der S & T System Integration & Technology Distribution AG

3. Beabsichtigtes Volumen (Stück) des Rückkaufs eigener Aktien: bis zu 100.000 auf Inhaber lautende Stück Stückaktien, dies entspricht ca. bis zu 2,8 % des Grundkapitals

4. Gemäß Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung vom 2. Mai 2007 beträgt der niedrigste beim Rückerwerb zu leistende  Gegenwert Euro 1,-- und der höchste beim Rückerwerb zu leistende Gegenwert Euro 150,--

5. Art und Zweck des Rückkaufs eigener Aktien: Der Rückkauf der Aktien der S&T System Integration & Technology Distribution AG auf Grund dieses Rückkaufprogramms findet über die Wiener Börse statt, wobei dieser ausschließlich über Kreditinstitute erfolgt. Zweck des Rückkaufs der Aktien ist deren Verwendung im Zuge eines möglichen Erwerbes von Beteiligungen.

6. Allfällige Auswirkung des Rückkaufprogramms auf die Börsezulassung des Emittenten: Keine.

Änderungen sowie im Rahmen des Rückkaufprogramms durchgeführte Transaktionen werden gem. §§ 6 und 7 der Veröffentlichungsverordnung im Internet auf der Internet-Seite der S & T System Integration & Technology AG www.snt-world.com veröffentlicht.

Wien, im Jänner 2008

Der Vorstand

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: S&T System Integration&Technology Distribution AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Dkfm. Armin Baltzer
Investor Relations
mailto:armin.baltzer@snt-world.com


S&T System Integration &
Technology Distribution AG
Geiselbergstraße 17-19, 1110 Vienna, Austria
Phone: +43 1 367 80 88 0
Fax:    +43 1 367 80 88 1099
mailto:snt@snt-world.com
http://www.snt-world.com

Branche: Informationstechnik
ISIN:      AT0000905351
WKN:        
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: S&T AG

Das könnte Sie auch interessieren: