S&T AG

euro adhoc: S&T System Integration&Technology Distribution AG
S&T: Länderübergreifender Großauftrag (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- S&T System Integration & Technology Distribution AG ("S&T", Wiener Börse: SNT, NASDAQ Europe: SNTS, OTC: STSQY) implementiert für den britischen Industriemulti IMI Plc (IMI) die Unternehmenssoftware MAX+ in den Niederlassungen in Polen und Tschechien. Weitere 11 Länder in Zentral- und Osteuropa werden bei erfolgreichem Einsatz dieser Software folgen. S&T führt diesen länderübergreifenden Großauftrag durch, weil es als einziges Unternehmen in allen Ländern dieser Region mit eigenen Niederlassungen präsent ist, die lokalen Sprachversionen entwickelt und auch implementiert. Die IMI Group ist ein britisches Industrieunternehmen das Getränkeausgabesysteme und pneumatische Anlagen herstellt und mit ca. 19.000 Mitarbeitern weltweit rund EUR 2,3 Milliarden Umsatz erzielt. In Osteuropa ist IMI in 20 Ländern tätig und wird, um in diesen Regionen seine Geschäftsprozesse zu optimieren, eine neue Unternehmensplanungssoftware (Enterprise Resource Planing-"ERP") implementieren. Polen und Tschechien sind die ersten beiden Länder, in welchen die neue Software eingeführt wird, bei erfolgreichem Einsatz folgen weitere 11 Länder. Die ERP-Software MAX+ wurde von SSA Global Technologies (SSA GT), einem weltweit führenden Anbieter von Unternehmensplanungs-Software entwickelt und wird von S&T exklusiv in Zentral- und Osteuropa angeboten. Dabei erstellt S&T die lokalen Sprachversionen und ist auch für die Implementierung verantwortlich. Mit der neuen Software werden Verbesserungen in verschiedenen Unternehmensbereichen erreicht, wie z.B. ein schnelleres Finanzinformationssystem, optimierte Steuerung der Produktion und ein verbessertes Kundenmanagement. Weitere Vorteile von MAX+ sind die rasche Integration in die Unternehmen, die geringen Gesamtkosten die eine rasche Amortisation versprechen, sowie die hohe technische Konkurrenzfähigkeit bei gleichzeitiger leichter Handhabung durch die Anwender. Karl Tantscher, CEO von S&T: "Dieser Auftrag ist besonders erfreulich, da er die Richtigkeit der S&T Strategie, ein regionsweiter führender IT-Dienstleister zu sein, voll bestätigt. S&T’s know-how in der Implementierung von Unternehmenssoftware und die Existenz lokaler Niederlassungen in allen Ländern Zentral- und Osteuropas waren ausschlaggebend für diesen Zuschlag." Dazu Mike Carbine, Managing Director von IMI International: "Ich bin davon überzeugt, dass das Projekt ein voller Erfolg wird. Nach sorgfältiger Auswahl der in Frage kommenden Lieferanten und einer Vorbereitungszeit von über einem Jahr werden wir die erste Phase der Implementierung in einem halben Jahr abschließen können." Über IMI - www.imi.co.uk IMI plc ist ein dynamisches, internationales Industrieunternehmen, das auf innovative Lösungen und Dienstleistungen für viele Industrie- und Einzelhandelskunden spezialisiert ist. Das zukünftige Wachstum basiert auf Getränkeausgabesystemen und pneumatischen Anlagen. Das Geschäft von IMI hat folgende Charakteristika: Eine starke Marktposition in Wachstumsmärkten und eine deutliche Abgrenzung zu den Mitbewerbern durch technologische Innovation und den Dienst am Kunden. IMI notiert an der Londoner Börse. Über S&T - www.snt.at S&T ist ein führender Anbieter von IT-Lösungen für Kunden in 19 Ländern Zentral-, Ost- und Südosteuropas und der Türkei. Das Unternehmen berät, entwickelt und implementiert maßgeschneiderte IT-Lösungen und bietet rund um die Uhr Serviceleistungen an. S&T hat spezielles Problemlösungs- und Service- Know-how für geschäftskritische Anwendungen. S&T konzentriert sich dabei auf die Bedürfnisse großer und mittlerer Unternehmen, darunter vor allem Telekommunikationsunternehmen, Banken, Energieversorger, öffentliche Institutionen und Gesundheitsdienstleister. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 06.08.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Karl Tantscher Chief Executive Officer mailto:karl.tantscher@snt.at Markus Klampfer Corporate Communications mailto:markus.klampfer@snt.at S&T System Integration & Technology Distribution AG Gunoldstrasse 16, 1190 Vienna, Austria Phone: +43 1 367 80 88 0 Fax: +43 1 367 80 88 99 mailto:snt@snt.at http://www.snt.at/ Branche: Informationstechnik ISIN: AT0000905351 WKN: Index: ATX Prime, NECI, ViDX Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt Nasdaq Europe / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: