Cirque du Soleil

The Beatles(TM) LOVE(TM) von Cirque du Soleil(R)

Las Vegas (ots/PRNewswire) - - Regisseur: Dominic Champagne; Musikalische Leitung: Sir George Martin & Giles Martin - Pressekonferenz und Sneak-Preview-Aufführungen fanden heute im The Mirage in Las Vegas statt Medienvertreter aus aller Welt durften sich erstmals einen kurzen Eindruck von LOVE, der neuesten Produktion des Cirque du Soleil, verschaffen, die das musikalische Erbe der Beatles feiert. Ausserdem fand heute eine Pressekonferenz in dem speziell dafür geschaffenen Saal im The Mirage in Las Vegas statt. (Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-a http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-b http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-c ) Die musikalischen Leiter Sir George Martin und sein Sohn Giles Martin haben mit dem gesamten Archiv der Beatles-Aufnahmen gearbeitet, um die musikalische Komponente für LOVE zu schaffen. Sie waren auch bei der heutigen Pressekonferenz dabei, um ihren völlig neuartigen musikalischen Ansatz für eine Bühnenproduktion zu beschreiben. "Ich glaube, wir werden mit der Musik eine wirklich dramatische Atmosphäre schaffen. Das Publikum wird sich so fühlen, als wäre es tatsächlich mit der Band in der Konzerthalle. Was sie da zu hören bekommen werden, wird die Leute umhauen!" versprach Giles Martin. Durch die Verwendung der Master-Bänder aus den Abbey Road Studios ist es Sir George und Giles gelungen, für LOVE eine einzigartige Klanglandschaft aus den Songs der Beatles zu schaffen. "Wir wollten sicher gehen, dass sie gut genug sind und der Show solide Hitsongs bieten. Aber wir wollten keinen 'Best Of'-Katalog schaffen", erklärte Sir George Martin. "Wir wollten auch einige interessante, nicht besonders bekannte Stücke der Beatles integrieren und Fragmente von Songs verwenden. Die Show wird ein einzigartiges, zauberhaftes Erlebnis bieten." Dominic Champagne, der Regie führte und das Original-Konzept der Show schrieb, beschrieb seine Vision für LOVE: "Ich wollte eher ein Beatles-Erlebnis als eine Beatles-Geschichte schaffen und das Publikum auf eine emotionale, keine chronologische Reise mitnehmen." LOVE vereint den Zauber von Cirque du Soleil mit dem Geist und der Leidenschaft der Beatles, um ein lebendiges, vertrautes und atemberaubendes Unterhaltungserlebnis zu schaffen. Die Show fängt die Essenz der Liebe ein, die John, Paul, George und Ringo während ihres erstaunlichen gemeinsamen Abenteuers weckten. LOVE beschwört den unbändigen, aufbegehrenden Geist der Beatles. "Als wir dieses aussergewöhnliche Abenteuer im Jahr 2002 begannen", sagte Gilles Ste-Croix, Kreativdirektor und Schöpfer des Showkonzepts, "wollten wir die Musik der Beatles auf zeitlose, dreidimensionale Weise wiedererwecken. Inspiriert von der Poesie der Lyrics entwickelten wir ein erstes Konzept, das den Inhalt der Songs in mehreren Szenen mit realen als auch Phantasie-Figuren erkundete." Das internationale 60-köpfige Ensemble bündelt eine rohe, jugendliche Energie, die von Performance in der Luft, Extremsport und urbanem Freestyle-Dance unterstrichen wird. LOVE wird in einem speziell dafür geschaffenen Saal im The Mirage aufgeführt werden. Der Saal bietet eine Sitzanordnung von 360 Grad und moderne, hochauflösende Videoprojektionen für 30 Meter grosse, digitale Bewegtbilder. Das Panorama-Surround-Soundsystem wird das Publikum umhüllen und es die Beatles-Musik wie nie zuvor erleben lassen ... Apple Corps Ltd. plant noch dieses Jahr die Veröffentlichung des Albums bei EMI Music. Die Preview-Aufführungen von LOVE beginnen am 2. Juni. Die Galapremiere findet am Freitag, den 30. Juni 2006 statt. LOVE wird exklusiv im The Mirage in Las Vegas aufgeführt werden. Dieses künstlerische Gemeinschaftsprojekt ist das erste Mal, dass das von den Beatles gegründete Unternehmen Apple Corps Ltd. in der Theaterwelt eine bedeutende Partnerschaft eingeht. Das Projekt entstand aus der persönlichen Freundschaft und gegenseitigen Bewunderung zwischen dem mittlerweile verstorbenen George Harrison und dem Gründer des Cirque du Soleil, Guy Laliberte. Das Kreativteam von Cirque du Soleil: Guy Laliberte - Guide, Show Concept Creator Dominic Champagne - Director und Writer, Show Concept Creator Gilles Ste-Croix - Director of Creation, Show Concept Creator Chantal Tremblay - Associate Director of Creation Jean Rabasse - Theatre und Set Designer Philippe Guillotel - Costume Designer Jonathan Deans - Sound Designer Yves Aucoin - Lighting Designer Francis Laporte - Video Projection Designer Hansel Cereza und Dave St-Pierre - Choreographers Guy St-Amour - Acrobatic & Rigging Designer Daniel Cola - Acrobatic Performance Designer Nathalie Gagne - Make-up Designer Patricia Ruel - Props Designer Michael Curry - Puppet Designer Gast-Creators: Andre Simard - Aerial Acrobatic Designer Alexis Martin - Dramaturgischer Berater Francois Perusse - Comic Audioclips Designer Für Apple Corps Ltd.: Sir George Martin - Music Director Giles Martin - Music Director Neil Aspinall - Executive Producer EINTRITTSKARTEN-PREISE: (i) 150 US$, 125 US$, 99 US$, 69 US$ Für alle Preview-Aufführungen(i) wird ein Preisnachlass von 25 Prozent gewährt. (i) Die Preview-Aufführungen von LOVE beginnen am 2. Juni und laufen bis 29. Juni. Bei diesen Aufführungen steht das Kreativteam kurz vor der Vollendung seines Werks. Die Reaktion und Teilnahme des Publikums ist ein wichtiger Schritt in diesem Prozess. Die künstlerische Leitung von LOVE behält sich das Recht vor, die Aufführungen zu unterbrechen, um nötigenfalls Änderungen vorzunehmen. SHOW-PLAN: Die Preview-Aufführungen werden allabendlich um 19 Uhr stattfinden. Zusätzlich werden Aufführungen um 22:30 Uhr an einer begrenzten Anzahl von Tagen stattfinden. Den aktuellsten Showplan finden Sie unter www.cirquedusoleil.com. Änderungen des Plans ohne Vorankündigung vorbehalten. Im Anschluss an die Preview-Phase wird LOVE durchgehend von Donnerstag bis Montag aufgeführt werden. Dienstags und mittwochs finden keine Aufführungen statt. Ab dem 1. Juli werden allabendlich zwei Shows (um 19:30 & um 22:30 Uhr) stattfinden. KARTENRESERVIERUNG: Telefonisch: +1-702-792-7777 oder 1-800-963-9634 Online: www.cirquedusoleil.com , www.thebeatles.com oder www.mirage.com. Persönlich: An der LOVE-Theaterkasse im The Mirage oder jeder MGM MIRAGE-Theaterkasse in Las Vegas. Eigentumsrecht der Handelsmarken: Apple Corps Limited für The Beatles (Wort und Design), Cirque du Soleil für Cirque du Soleil (Wort und Design) und The Cirque Apple Creation Partnership for LOVE (Wort und Design). Die Handelsmarken werden unter Lizenz verwendet. Website: http://www.thebeatles.com Website: http://www.mirage.com Website: http://www.cirquedusoleil.com ots Originaltext: Cirque du Soleil Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Anita Nelving, Public Relations Manager von Cirque du Soleil, +1-702-352-0224 oder +1-702-692-8327, anita.nelving@cirquedusoleil.com ; Bildmaterial: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-a http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-b http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060524/LAW002-c ; AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org; PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com/ Bildschirm: http://www.prnewswire.com/mnr/kirvindoak/24405/ HINWEIS FÜR REDAKTEURE: Videobilder und Soundclips können am 24. Mai unter folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.prnewswire.com/mnr/kirvindoak/24405/ Biographien des Kreativteams, Bilder der Show und zusätzliche Informationen finden Sie im Pressebüro von Cirque du Soleil unter: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/en/pressroom/default.htm (Für den Zugang zu Bildern und Presseinformationen müssen Sie sich registrieren.)

Das könnte Sie auch interessieren: