Basler Herbstwarenmesse / MCH Group

Schlussbericht - Vielseitige Herbstwarenmesse für Jung und Alt

    Basel (ots) - Die Basler Herbstwarenmesse ging am Sonntag nach neuntägiger Dauer zu Ende. Die 283 Aussteller äusserten sich mehrheitlich positiv über den Messeverlauf. Besuchermagnete waren die Gastregion Adelboden-Frutigen, das Töggeli-Turnier und der Sportbereich mit der Curlingbahn.

    Die Basler Herbstwarenmesse war mit ihren diversen Sonderpräsentationen und vielseitigen Ausstellungsbereichen eine attraktive Erlebniswelt für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher. Durch die Einbindung von Elementen wie Faszination Orchidee, Familie in Aktion, dem Töggeli-Turnier oder der Curlingbahn wird die Einkaufmesse immer mehr auch zum Erlebnis. «Wir haben festgestellt, dass die Leute eine Abwechslung in der Messe begrüssen. Unser Auftritt war fürs Image des Curling-Sports hervorragend», bestätigt Bruno Schallberger, OK-Präsident der Curling-EM in Basel.

    Auch für die Gastregion Adelboden-Frutigen war der Messeauftritt ein Erfolg. «Wir hatten viele wertvolle Kontakte, sowohl mit Privatleuten wie auch Firmenkunden. Unsere Gäste aus den Zielmärkten Nordwestschweiz und Süddeutschland konnten wir an der Messe ideal erreichen», sagte Markus Pfister, Marketingleiter von Adelboden-Frutigen Tourismus.

    Die nächste Basler Herbstwarenmesse findet vom 27. Oktober bis 4. November 2007 statt.

    Diese Medienmitteilung und Fotos der Basler Herbstwarenmesse sind auf dem Internet abrufbar: www.herbschtwaremaess.ch

ots Originaltext: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Simon Dürrenberger, Kommunikationsleiter
Basler Herbstwarenmesse
MCH Messe Schweiz (Basel) AG ( CH-4005 Basel
Tel. +41 58 206 22 63
Fax +41 58 206 21 71
E-Mail: simon.duerrenberger@messe.ch
Internet: www.herbschtwaremaess.ch



Weitere Meldungen: Basler Herbstwarenmesse / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: