Basler Herbstwarenmesse / MCH Group

Schlussbericht der Basler Herbstwarenmesse: Gastregion und Töggeli-Turnier begeistern die Besucher

Basel (ots) - Die Basler Herbstwarenmesse ging am Sonntag nach neun Tagen zu Ende. Die Messe mit ihren sieben Welten wurde rege besucht. Die 303 Aussteller sind mehrheitlich zufrieden mit dem Messeverlauf. Besuchermagnete waren die Gastregion Lenk-Simmental, das Töggeli-Turnier und die Ausstellung "Wunderwelt der mechanischen Musik". Die Erlebnishalle der Basler Herbstwarenmesse mit verschiedenen Sonderpräsentationen war sehr gut besucht. Auf grosses Interesse stiessen unter anderem das erstmals durchgeführte "Töggeli-Turnier" bei der beliebten Piazza in der Degustation und die Sonderpräsentation "Wunderwelt der mechanischen Musik" mit historischen Drehorgeln und Musikautomaten. Auch die Gastregion Lenk-Simmental konnte einen Besucheransturm verzeichnen. "Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wir hatten sehr gute Kontakte und viele spannende Gespräche mit den Besuchern", bestätigt Roland Mürner von Lenk-Simmental Tourismus. Allgemein sind die Aussteller zufrieden mit dem Verlauf der Messe. In einzelnen Bereichen - namentlich in der WohnWelt - lief der Verkauf zwar eher harzig. Dafür blicken die Aussteller von Haushaltsgeräten oder Sportartikeln auf eine gute Messe zurück. Die nächste Basler Herbstwarenmesse findet vom 28. Oktober bis 5. November 2006 statt. ots Originaltext: Basler Herbstwarenmesse Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Simon Dürrenberger Kommunikationsleiter Basler Herbstwarenmesse 2005 MCH Messe Schweiz (Basel) AG 4005 Basel Tel. +41/58/206'22'63 Fax +41/58/206'21'71 E-Mail:simon.duerrenberger@messe.ch Internet: www.herbschtwaremaess.ch Diese Medienmitteilung und Fotos der Basler Herbstwarenmesse sind auf dem Internet abrufbar: www.herbschtwaremaess.ch

Das könnte Sie auch interessieren: