media-streams.com ag

media-streams.com präsentiert e-phone® im Rahmen des weltweiten "Microsoft Office System Launches" in New York

e-phone von media-streams.com: die Telefonzentrale per Mausklick. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/media-streams.com ag".

    Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Zürich (ots) - Die schweizweit führende Anbieterin im Bereich der IP-Telefonie, media-streams. com, erhält im Rahmen des weltweiten "Microsoft Office System Launches" die Möglichkeit, ihre IP-Telefonielösung e-phone® vorzustellen.

    Die Firma media-streams.com wurde von Microsoft ausgewählt, als eine von nur 50 strategischen Partnerfirmen am weltweiten "Microsoft Office System Launch" teilzunehmen und ihre Software e-phone® zu präsentieren. Am 21. Oktober wird das neue Microsoft Office System durch Bill Gates und Jeff Raikes im Rahmen einer Veranstaltung in New York erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Dies ist der Startschuss zu einer massiven weltweiten Marketingkampagne, die es auch media-streams.com erlaubt, ihre Präsenz insbesondere in den USA, UK, Deutschland und Frankreich auszubauen.

    "Eines der wichtigsten Ziele des neuen Microsoft Office Systems ist es, bessere und einfachere Verbindungen zwischen den Anwendern zu schaffen", sagt Kees Pronk, Microsoft EMEA. "media-streams.com leistet hier einen wichtigen Beitrag, indem sie die Telefonie in Outlook 2003 integrieren und damit einen noch grösseren Nutzen für die Kunden des Microsoft Office Systems ermöglichen".

    Partnerschaft mit Microsoft

    Bereits im Dezember 2001 ist media-streams.com eine Partnerschaft mit Microsoft in der Schweiz eingegangen und strebte damit eine rasche, umfassende Einführung von e-phone® im Schweizer Markt an.

    Im Verlaufe des Jahres 2002 konnte diese Partnerschaft auf Microsoft EMEA ausgedehnt werden. Im Juli 2003 wurde media-streams.com zum offiziellen "Microsoft Office System EMEA Launch Partner" ernannt und als eine von nur 50 strategischen Partnerfirmen eingeladen, am weltweiten "Microsoft Office System Launch" teilzunehmen.

    Microsoft erwartet durch die Einführung von e-phone® eine Beschleunigung der Markteinführung von Office System 2003. Mit dem Produkt und dem Know-how von media-streams.com eröffnet sich für Microsoft zudem ein neues Marktsegment im Bereich der Bürokommunikation. media-streams.com erwartet durch die Zusammenarbeit mit Microsoft eine schnelle und flächendeckende Einführung von e-phone® sowie eine breit abgestützte Beziehung zu den Microsoft Partnern in ihren Fokusländern USA, UK, Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

    e-phone® - die Telefonzentrale per Mausklick

    Die Software e-phone® setzt neue Massstäbe in der Welt der Telefonie: Mit Voice-over-IP-Technologie wird die gesamte Funktionalität einer herkömmlichen Telefonanlage vollständig in Microsoft Outlook oder Lotus Notes integriert. Das bringt entscheidende Vorteile wie zum Beispiel zusätzliche Nutzung der vorhandenen Adress-Daten, einfachste Installation und Bedienung, direktes Telefonieren über den PC, keine Telefonverkabelung, geringer Wartungsaufwand usw. Wer bereits über ein PC-Netzwerk mit Microsoft Outlook und Exchange Server, respektive Lotus Notes und Lotus Domino Server verfügt, profitiert mit e-phone® zusätzlich: Die Investitionskosten werden reduziert, die PC-Infrastruktur optimal ausgeschöpft.

    Zu den jüngsten Weiterentwicklungen von e-phone® gehören die Integration des Windows Messenger, die Möglichkeit für Mitarbeiter grosser Firmen, unabhängig vom Standort unter der gleichen Nummer erreichbar zu sein, die nahtlose Einbindung von Heimarbeitsplätzen über VPN sowie Call Center Funktionen.

    Technologisch führend

    Die verteilte Software-Architektur von e-phone® ist einmalig und zukunftsweisend. Sie ist von kleinsten bis zu grössten Systemen beliebig skalierbar und kann dynamisch erweitert werden. Die Software erfüllt höchste Anforderungen an die Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit. So ist e-phone® ausserordentlich stabil. Die Ausfallraten sind ähnlich niedrig wie bei herkömmlichen Telefonanlagen.

    Technologie Voice-over-IP

    Voice-over-IP bedeutet Verschmelzung der zwei - bis anhin getrennten - Welten, Sprache und Daten. Durch die Integration der Telefonie in bestehende Datennetzwerke können Firmen ihre Produktivität erhöhen. Voice-over-IP-Lösungen sind ausbaubar und bieten die Möglichkeit weitere Anwendungen wie zum Beispiel Kundeninformationssysteme zu integrieren.

    Wer steht hinter e-phone® ?

    media-streams.com ag, ein junges im Januar 2000 in Zürich gegründetes Unternehmen mit 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, entwickelt und vermarktet modernste, auf Voice-over-IP-Technologie basierende Kommunikationssysteme. media-streams.com ag führt eine Tochtergesellschaft in Frankfurt am Main, Deutschland. e-phone® ist bereits bei über 160 Kunden mit insgesamt mehr als 3'000 Arbeitsplätzen im Betrieb und wird unter anderem durch die Swisscom und die Deutsche Telekom T-Com vertrieben.

ots Originaltext: media-streams.com ag
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
media-streams.com ag
Sternenstrasse 12
CH-8002 Zürich
Michael Kerle
Tel.         +41/1/205'57'57
Fax          +41/1/205'57'58
E-Mail:    michael.kerle@media-streams.com
Internet: www.media-streams.com
                www.click-and-call.com

media-streams.com deutschland gmbh
Bahnhofstrasse 198a
D-61184 Karben
Jochen Kunert
Tel.         +49/6039/4861'0
Fax          +49/6039/4861'29
E-Mail:    jochen.kunert@media-streams.de
Internet: www.media-streams.de
                www.click-and-call.de



Weitere Meldungen: media-streams.com ag

Das könnte Sie auch interessieren: