Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Advanced Medien AG

euro adhoc: Advanced Medien AG
Advanced Medien gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2003 bekannt (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

München, 25. März 2004 - Die Advanced Medien AG hat im vergangenen Geschäftsjahr ihre Strategie der Konsolidierung und Restrukturierung konsequent fortgesetzt. Die Restrukturierungsmaßnahmen erforderten eine Reduzierung des Geschäftsumfanges auf die Muttergesellschaft. Daraus folgte eine Abtrennung der US-Tochter Advanced Licencing North America Inc. gemeinsam mit der 51%igen Beteiligung an der Unified Film Organization LLC. im September 2003. Ferner schied die Tochtergesellschaft TSC Technische Systeme Consult GmbH durch Insolvenz aus dem Konzernverband aus. Daraus folgend besteht für die AG keine Konzernrechnungslegungspflicht mehr. Der Jahresabschluss 2003 beinhaltet somit ausschließlich den Einzelabschluss der AG. Damit sind die Jahresabschlusszahlen der Advanced Medien AG mit den Vorjahreszahlen des Konzerns nicht vergleichbar.  

Der Umsatz der Advanced Medien AG betrug im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 1,0 Mio. Euro nach 9,8 Mio. Euro im Vorjahr (Konzernvergleichszahl).

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt 0,2 Mio. Euro nach 5,8 Mio. Euro (Konzernvergleichszahl) im Vorjahr. Der Rückgang ist auf den Wegfall des Ergebnisbeitrages der US-Beteiligung zurück zu führen. Nach Abzug der Abschreibungen auf Finanzanlagen in Höhe von 2,05 Mio. Euro und auf Filmvermögen in Höhe von insgesamt 8,03 Mio. Euro verschlechtert sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf -9,9 Mio. Euro nach -5,0 Mio. Euro (Konzernvergleichszahl) im vergangenen Geschäftsjahr. Der Jahresüberschuss beläuft sich auf 6,0 Mio. Euro (Vorjahr: Jahresfehlbetrag 5,8 Mio. Euro - Konzernvergleichszahl) und ist in Höhe von 16,2 Mio. Euro beeinflusst durch den außerordentlichen Ertrag aus der in 2003 durchgeführten Kapitalherabsetzung.

Der vollständige Geschäftsbericht wird am Anfang April 2004 unter www.advanced-medien.de veröffentlicht.

Advanced Medien AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 25.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Susanne Rehm Advanced Medien AG info@advanced-medien.de

Branche: Medien
ISIN:      DE0001262186
WKN:        126218
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Advanced Medien AG

Das könnte Sie auch interessieren: