HKB - Hochschule der Künste Bern

Das Schweizerische Literaturinstitut und das Amt für Kultur des Kantons Bern starten das Pilotprojekt Literatur-Mentoring

    Bern (ots) -  Das Schweizerische Literaturinstitut und das Amt für Kultur des Kantons Bern lancieren gemeinsam das Pilotprojekt Literatur-Mentoring für Autorinnen und Autoren aus dem Kanton Bern. Ausgewählte deutsch- oder französischsprachige Literaturschaffende erhalten die Gelegenheit, für ein aktuelles literarisches Projekt eine qualifizierte Fachperson als Mentorin oder Mentor beizuziehen. Das Mentoring kann ebenso zur beratenden Begleitung von kritischen Arbeitsphasen wie des gesamten Schaffensprozesses genutzt werden. Alle grösseren literarischen Vorhaben sind denkbar (z.B. Roman, Erzählung, Lyrik-Band, Hörspiel, Theatertext, Hörbuch, Spoken-Word-Programm etc.). Geeignete Mentoren und Mentorinnen können von den Literaturschaffenden selber vorgeschlagen werden.

    Das Literatur-Mentoring wird vom Schweizerischen Literaturinstitut als Weiterbildungsmöglichkeit für Autorinnen und Autoren angeboten. Das Amt für Kultur des Kantons Bern finanziert die Lohnzahlungen an die Mentoren und Mentorinnen. Interessierte Literaturschaffende sind gebeten, ihre Bewerbungen für ein Literatur-Mentoring schriftlich bis spätestens am Freitag, 16. Mai 2008 an das Schweizerische Literaturinstitut zu schicken. Beurteilt werden die Bewerbungen von einer Fachjury mit Vertretung jeweils der deutsch- und der französischsprachigen Literaturkommission des Kantons Bern sowie des Schweizerischen Literaturinstituts. Geplant ist die Ermöglichung von vier bis fünf Mentoring-Projekten mit Maximalbeiträgen von je CHF 8'000.  

    Sämtliche Informationen zur Ausschreibung finden sich auf der Webseite des Schweizerischen Literaturinstituts: www.hkb.bfh.ch/literaturinstitut.html

ots Originaltext: HKB - Hochschule der Künste Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Berner Fachhochschule/Hochschule der Künste Bern
Schweizerisches Literaturinstitut
E-Mail: mentoring@hkb.bfh.ch
Tel.:    +41/31/848'39'00/02.

Schweiz. Literaturinstitut
Frau Marie Caffari
Tel: +41/31/848'39'00/02



Weitere Meldungen: HKB - Hochschule der Künste Bern

Das könnte Sie auch interessieren: