HKB - Hochschule der Künste Bern

HKB: Studiengang für junge Autorinnen und Autoren am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel geht im September in sein zweites Jahr

      Bern (ots) - Im September 2007  nimmt am Schweizerischen
Literaturinstitut in Biel der zweite Jahrgang sein dreijähriges
Studium in Literarischem Schreiben auf. Das Schweizerische
Literaturinstitut ist Teil der Hochschule der Künste Bern, einem
Departement der Berner Fachhochschule.

    Interessierte können sich bis zum 15. März mit der Einsendung eines Dossiers bewerben. Im vergangenen Oktober begann der erste Jahrgang sein Bachelorstudium; derzeit besuchen 15 Studierende Ateliers, Kurse und Seminare am Schweizerischen Literaturinstitut. Begleitet von erfahrenen Autorinnen und Autoren arbeiten die Studierenden an ihren literarischen Projekten und entwickeln eine eigene künstlerische Ästhetik.

    Bis zu seiner Eröffnung im Herbst 2006 konzentrierte sich die Arbeit des Schweizerischen Literaturinstituts vor allem auf die Lancierung des Studiengangs, nun ist sie ganz auf die Studierenden ausgerichtet. Am 2. Juni öffnet das Schweizerische Literaturinstitut mit einem Literaturfest seine Türen für eine breitere Öffentlichkeit.

    Sämtliche Informationen zum Bachelor-Studiengang Literarisches Schreiben und zum Bewerbungsverfahren finden sich auf der Internetseite des Schweizerischen Literaturinstituts (www.hkb.bfh.ch/literaturinstitut.html), die Studiengangsverantwortlichen beantworten ausserdem jederzeit Fragen über die Mailadresse lit@hkb.bfh.ch .

ots Originaltext: Hochschule der Künste Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marie Caffari
Schweizerisches Literaturinstitut
Tel.:    +41/31/848'39'02
E-Mail: marie.caffari@hkb.bfh.ch



Weitere Meldungen: HKB - Hochschule der Künste Bern

Das könnte Sie auch interessieren: