Tourismusverband Galtür

Winterstart in Galtür mit neuer 8er-Gondelbahn "Alpkogel"

Galtür - das "Juchee" der Alpen - startet heuer ein umfassendes Investitions-programm mit neuer 8er-Gondelbahn auf den Alpkogel

    Galtür (ots) - Galtür, der höchste Ort der Silvretta und laut Eigendefinition das "eigensinnigste Dorf Österreichs", lockte Wintersportfans mit seinen schneesicheren Skipisten von 1.600 bis 2.300 Höhenmetern bereits in der Vergangenheit. Heuer wird das hochalpine Wintersportvergnügen zudem noch viel komfortabler: Neu ab dem Winter 2004/2005 ist die Alpkogel-Bahn - eine 8er-Gondelbahn, die den top-schnellen Einstieg in das Skigebiet ermöglicht. Und damit der Pistenspass künftig auch immer zu 100% garantiert ist, werden die Bescheinungsanlagen heuer gleich um 100% erweitert.

    GALTÜR. Wartezeiten sind in Galtürs Winterwelt völlig unbekannt - das Motto lautet: "Lift & Go!" Mit der neuen 8er Gondelbahn auf den Alpkogel können die Wintersportfans nun noch schneller und vor allem mit noch mehr Komfort die rund 40 km Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade erreichen. Neben der neuen Gondelbahn stehen den Wintersportlern weitere drei Sesselbahnen und sechs Schlepplifte zur Verfügung. Mehr Komfort bieten heuer auch die Birkhahn- und Ballunspitzbahn, die jeweils mit neuer Lederpolsterung ausgestattet wurden. Jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr kann man in der kommenden Wintersaison dem Nachskilauf auf einer 2 km langen Flutlicht-Piste frönen. Martin Lorenz, Chef der Galtürer Bergbahnen: "Dieses Investitionsprogramm in die Wintersportregion Galtür wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt!" Weiterhin wird Galtür - das "Juchee" der Alpen - insbesondere den Familien ein Wintererlebnis auf höchstem Niveau bieten: Besonderes Augenmerk wird auch in der Saison 2004/2005 den Familienskipässen, Kinderermässigungen, dem eigenen Kinderareal und eigenen Kinderzugängen geschenkt. Geöffnet ist das Skigebiet heuer von 10.12.2004 - 10.04.2005.

    Weitere Informationen und Bildmaterial unter:

http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=239606&_lang=de

ots Originaltext: Tourismusverband Galtür
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tourismusverband Galtür
GF Gerhard Walter
Am Dorfplatz 39
A-6563 Galtür
Tel.         +43/5443.8521
Fax          +43/5443.8521-76
E-Mail:    info@galtuer.com info@galtuer.com>
Internet: http://www.galtuer.com <http://www.galtuer.com/>

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
c/o thomas weninger
a-6330 kufstein
schillerstrasse 3/1
Tel.    +43/5372-63174-0
Fax      +43/5372-63174-4
Mobile +43/664-2608526

büro innsbruck:
c/o mag. stefan kröll
a-6020 innsbruck
eduard-bodem-gasse 6/3
Tel.      +43/512-934664
Fax        +43/512-934664
Mobile  +43/664-5258868
E-Mail: promedia@pressezone.at promedia@pressezone.at>



Weitere Meldungen: Tourismusverband Galtür

Das könnte Sie auch interessieren: