Pankl Racing Systems AG

euro adhoc: Pankl Racing Systems AG
Pankl: Delisting NASDAQ Europe (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Bruck, den 16. Oktober 2003. Die Pankl Racing Systems AG entwickelt, erzeugt und vertreibt mechanische Systemlösungen im Hochtechnologiebereich an weltweite Nischenmärkte der Rennsport-, Luxusautomobil- und Luftfahrtindustrie. Die seit 1998 an der NASDAQ Europe gelistete Pankl Racing Systems AG hat mit 17. September 2003 einen offiziellen Delisting-Antrag an der NASDAQ Europe eingebracht. Die Zustimmung der NASDAQ Europe zum Delisting wurde heute verlautbart. Der Grund für das angestrebte Delisting ist das geringe Handelsvolumen an der NASDAQ Europe und die bevorstehende Schließung der NASDAQ Europe. Die Aktien der Pankl Racing Systems AG werden weiterhin an der Deutschen Börse-Prime Standard gelistet und gehandelt. Durch das Listing an einem Börseplatz wird die Konzentration der Liquidität der Pankl-Aktien an einem Handelsplatz konzentriert. Die Pankl Aktie wird am 31. Oktober 2003 das letzte Mal an der NASDAQ Europe gehandelt. Pankl-Aktionäre können weiterhin Informationen wie Quartalsberichte, Pressemeldungen und sonstige Informationen über das IR-Portal www.pankl-ir.com oder über die Deutsche Börse beziehen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 16.10.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Pankl Racing Systems AG Investor Relations Mag. Heidrun Sölkner Tel.: 0043 38 62 33999-114 mailto:ir@pankl.co.at

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000800800
WKN:        914732
Index:    Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Nasdaq Europe / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Pankl Racing Systems AG

Das könnte Sie auch interessieren: