Stiftung Krebsforschung Schweiz (KFS)

KREBSFORSCHUNG Schweiz: Für eine Zukunft ohne Krebs "record del cuore"

    Stans (ots) - Gianfranco Barbieri's "record del cuore" wird wiederum zum Spenden zu Gunsten der Krebsforschung Schweiz motivieren.

    Patronat:     Edi Engelberger, Nationalrat Nidwalden     Hans Hess, Ständerat Obwalden

    Moderation:     Beat Vogel, bekannter innerschweizer Event Moderator

    Rekordfahrer:     Gianfranco Barbieri, Stansstad

    Austragungsort:     Sporthalle Eichli in Stans

    Tag und Zeit:     Samstag, 23. Oktober 2004     Rekordfahren um 16.30 Uhr

    Rahmenprogramm ab 13.00 Uhr mit Duo Latino (Musiker), Rhönrad Gruppe Buochs, Elvis Show mit Maurizio La Rosa, CD-Präsentation (spez. für den Anlass angefertigte DC), Musikgruppe Ennetbürgen.

    Autogrammstunde und Trikotversteigerung ab ca. 15.15 Uhr mit Nicki Abersold, Ösi Camenzind, Martin Elmiger, Gregor Rast, Daniel Schnider, Beat und Markus Zberg, Alex Zülle.

    Gianfranco Barbieri will seinen "record del cuore" vom Oktober 2003 verbessern. Damals fuhr er auf dem Standvelo in der Kategorie der "over 50" 70,840 km/h. Sein Ziel dieses Jahr sind 71,000 km/h. Unter dem Moto "alle machen mit für eine Zukunft ohne Krebs" ruft er Sponsoren, Spenderinnen und Spender auf, sich zu Gunsten der Krebsforschung Schweiz grosszügig am "record del cuore" zu beteiligen. Postkonto der Krebsforschung Schweiz: 30-3090-1, Vermerk "record del cuore 2004".

    Gianfranco Barbieris Motivation für seinen unermüdlichen Einsatz ist die Heilung seiner Mutter Lina von Brustkrebs. Zum Thema Brustkrebs wird im Oktober zum 5. Mal eine Informationskampagne durchgeführt. Informationen sind erhältlich im "RosaBus" und durch das "Krebstelefon-Team" (Tel. 0800 55 88 38).

    Wie bereitet sich Barbieri vor? Wie stellt sich seine Mama dazu? Was passiert alles im Rahmenprogramm? Wer hat bereits zum Voraus Gelder gesprochen?

    Für Antworten auf diese Fragen, für Bilder, Unterlagen und Interviews kontaktieren Sie direkt Gianfranco Barbieri, Telefon +41/41/611`05`51 und gf.barbieri@bluewin.ch oder Thomas Wuhrmann, Redaktor, +41/79/435`51`89.

ots Originaltext: Krebsforschung Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt
Krebsforschung Schweiz
Rina Perolini
Projektleiterin
Tel:         +41/31/389`91`34
E-Mail:    perolini@swisscancer.ch
Internet: www.swisscancer.ch



Das könnte Sie auch interessieren: