CeWe Color AG & Co. OHG

CEWE FOTOBUCH Schulungen in Mönchengladbach
Direktor und Schüler der VHS begeisterte Multiplikatoren

    Oldenburg (ots) - Die Computerarbeitsplätze im Schulungsraum bei CeWe Color, Produktionsstandort Mönchengladbach, waren am Montag, 20. Juli 2009, wieder einmal voll belegt. Ein Dutzend Fotointeressierte der VHS Mönchengladbach wollten sich, wie viele vor ihnen, in Sachen CEWE FOTOBUCH schulen lassen. Seit zwei Jahren bietet CeWe Color Seminare für direkte Anwender und weiterführende Kurse für VHS-Kursleiter an. Im Medienraum bei CeWe Color erarbeiteten an diesem Montag die Teilnehmer, unter Fachanleitung von Kundendienstleiter Hendrik Vandamme, ihr allererstes CEWE FOTOBUCH beziehungsweise vertieften ihr Wissen in der CEWE FOTOBUCH Gestaltung. Im Standort Mönchengladbach, aber auch in den anderen CeWe Standorten, wie etwa in Germering bei München, hat diese Seminaridee Vorbildfunktion - bundesweit und auch im Ausland.

    Die Nachfrage bei den Endverbrauchern nach solchen exklusiven Kursangeboten von CeWe Color, dem größten Fotodienstleister Europas, ist hoch, und in dieser Idee steckt ein enormes Potential. Nicht nur Volkshochschulen, sondern auch gewerbliche Anwender, Foto- und Touristikverbände, Berufsfotografen oder Gemeinden und Kommunen nutzen die CEWE FOTOBUCH Seminarangebote. Ein wichtiger Grund ist, dass das neue Medium als Kommunikations- und Werbemittel vielfältig genutzt wird. So ist der Terminkalender von Hendrik Vandamme voll. Die VHS Dinslaken sowie die VHS Hahn, der Hausfrauenbund Solingen, der Schmalfilm Club Düsseldorf, der Fotoclub City Treff Köln und die Kolpingschule Otzenrath e.V. haben sich schon für kommende CEWE FOTOBUCH Kurse angemeldet. Die Schulung dauert drei bis vier Stunden. Schritt für Schritt führt Hendrik Vandamme durch das Software-Menü und beantwortet auftretende Fragen. "Vielen Teilnehmern ist ganz einfach nur die Software unbekannt. Am Ende sind die Anwender durchweg begeistert, ihr eigenes CEWE FOTOBUCH gestalten zu können," erklärt Hendrik Vandamme.

    Kursteilnehmer Lothar Hentschel aus Jüchen freut sich: "Gemeinsam mit meiner Frau unternehme ich viele Kreuzfahrten. Endlich kann ich diese wunderbaren Eindrücke von unterwegs in CEWE FOTOBÜCHERN verewigen." Beim Mönchengladbach-Termin ist auch der Direktor der VHS Mönchengladbach, Dr. Klaus Everszumrode, dabei. "Diese Schulungen von CeWe Color finde ich für unsere VHS Schülerinnen und Schüler genial. Und auch mir persönlich hat der Kurs sehr viel gebracht. Ich muss nun meine Bilder nie mehr aus dem Schuhkarton heraus anderen zeigen, sondern kann sie gebunden im CEWE FOTOBUCH beeindruckender als je zuvor präsentieren. Eine gute Idee ist zudem, alte Papierbilder aus analogen Zeiten zu digitalisieren, um sie dann zu den verschiedensten Anlässen, wie Geburtstagen und Jubiläen, in ein CEWE FOTOBUCH zu kreieren." Zum Abschluss des Seminars in Mönchengladbach ist Hendrik Vandamme stolz, dass wieder der Funke an den Computerarbeitsplätzen auf die Teilnehmer übergesprungen ist. "Den Anwendern ist immer die Zeit der Schulungen viel zu kurz, weil sie fieberhaft weitermachen wollen und sie die Gestaltungslust gepackt hat."

    Kursleiter Vandamme erklärt auch: "Mit dem CEWE FOTOBUCH erhalten die Anwender ein qualitativ hochwertiges Produkt, das ein ganzes Leben lang haltbar und verfügbar ist. So ist das Medium nicht zuletzt auch ein wertvolles Mittel zur 'Archivierung' der unwiederbringlichen, digitalen (oder gescannten klassischen) Fotos." Dr. Hella Hahm, Pressesprecherin von CeWe Color, leitet und unterstützt das Seminarkonzept: "Gerne bieten wir neben den Kursen auch Führungen durch unsere Produktionsstätte an. Hier erleben die Besucher, wie sorgfältig und in wie vielen Schritten jedes einzelne CEWE FOTOBUCH entsteht und wie die weiteren beliebten Produkte, wie unsere attraktiven Wandkalender, ideenreiche Fotopuzzles und plakativen Fotoleinwände, als Geschenkidee hergestellt werden." Hahm sieht die Aktivitäten wie in Mönchengladbach als vorbildlich und richtungsweisend: "Diese Schulungen von Multiplikatoren wollen wir auch künftig weiter ausbauen."

    Weitere Informationen: www.cewe-fotobuch.de

    Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 13 hochtechnisierten Produktionsstandorten und ca. 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,6 Milliarden Fotos, über 2,6 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Foto-Geschenkartikel wurden 2008 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2008 420,0 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im SDAX gelistet.


ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CeWe Color AG & Co. OHG, Dr. Hella Hahm,
Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441
/ 404 - 421,
E-Mail: hella.hahm@cewecolor.de, Internet: www.cewecolor.de oder
www.cewe-fotobuch.de



Weitere Meldungen: CeWe Color AG & Co. OHG

Das könnte Sie auch interessieren: