CeWe Color AG & Co. OHG

CeWe Color bestätigt Umsatz und Ergebniserwartung für 2007

Oldenburg (ots) - - Umsatz steigt um über 3 Prozent - Zahl der Digitalfotos: +46,8 % - Ergebnis vor Restrukturierung leicht verbessert Die CeWe Color Holding AG (SDAX, ISIN DE 0005403901) ist planmäßig in das Geschäftsjahr 2007 gestartet. Im saisontypisch auslastungsschwachen ersten Quartal legte der Umsatz um 3,1 Prozent auf 80,1 Mio. Euro zu. Wesentlich zur positiven Umsatzentwicklung beigetragen haben der Umsatz mit eigenen Einzelhandelsgeschäften in Norwegen und Mittelosteuropa (+ 17,1 %) sowie das stark wachsende Geschäft mit Digitalfotos: Während sich die Zahl der Fotos von Filmen um 28,7 Prozent auf 271,3 Mio. Stück verringerte, wuchs die Zahl der Digitalfotos stärker als der Gesamtmarkt um 46,8 Prozent auf 280,7 Mio. Stück und überflügelte damit erstmalig das Volumen der Fotos von Filmen. Vor Restrukturierungskosten verbesserte sich das saisonbedingt negative Vorsteuerergebnis (EBT) leicht gegenüber dem ersten Quartal 2006 von -6,2 Mio. Euro auf -5,6 Mio. Euro (+9,7 %). CeWe Color hat im ersten Quartal 2007 bereits über die Hälfte des für das Gesamtjahr geplanten Restrukturierungsaufwands (Gesamtjahr: 11,0 Mio. Euro) verkraftet. Inklusive des Restrukturierungsaufwands von 6,2 Mio. Euro betrug das Vorsteuerergebnis (EBT) damit -11,8 Mio. Euro. Marketingoffensive mit Ziel der Absatzsteigerung für Digitalfotos CeWe Color hat 2006 eine breit angelegte Marketingoffensive auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Ziel der Absatzsteigerung für Digitalfotos gestartet. Die Maßnahmen waren u.a. Investitionen in 10.000 Orderterminals (DigiFoto-Maker) zur Annahme von Digitalaufträgen und die Einführung attraktiver Internetseiten sowie die Intensivierung des Internetmarketings. Die Investitionen in technische Kapazitätserweiterungen sowie den Marktauftritt tragen Früchte. Im ersten Quartal 2007 wurden 168,4 Mio. Digitalfotos (+34,0 %) in Geschäften bestellt und verkauft. Bestellungen von Digitalfotos im Internet nahmen sogar mit 71,5 % auf 112,3 Mio. Digitalfotos (inkl. Fotobuchprints) zu. Auch das CeWe-Fotobuch setzte seinen Siegeszug fort. Im Geschäftsjahr 2007 wird CeWe Color über 1,0 Mio. Fotobücher produzieren und verkaufen. Ausblick für das Geschäftsjahr 2007 bestätigt Aufgrund der planmäßigen Entwicklung im ersten Quartal 2007 bestätigt CeWe Color die bisherigen Prognosen und rechnet für 2007 bei einem Umsatz von 380 Mio. Euro mit einem Ergebnis vor Steuern und Restrukturierungen von 24,5 Mio. Euro. Der Netto-Restrukturierungsaufwand wird voraussichtlich planmäßig bei rund 10,0 Mio. Euro liegen, das Ergebnis vor Steuern (EBT), wie prognostiziert, bei 14,5 Mio. Euro. Der Restrukturierungsaufwand wird sich zwar kurzfristig auf das Ergebnis auswirken, jedoch nach Einschätzung des Vorstands das nachhaltige Ergebnis der Unternehmensgruppe verbessern. CeWe Color auf einen Blick: (I. Quartal) 2006 2007 Veränder. in % Umsatz (in Mio. Euro) 77,7 80,1 +3,1 Anzahl Farbfotos (in Mio. St.) 571,5 552,0 -3,4 - davon Digitalfotos (in Mio. St.) 191,2 280,7 +46,8 - davon Fotos vom Film (in Mio. St.) 380,3 271,3 -28,7 Anzahl Image CDs vom Film (in Tsd. St.) 782,0 589,0 -24,7 Abschreibungen (in Mio. Euro) 8,3 10,0 +20,5 Ergebnis der betriebl. Tätigkeit (EBIT) (in Mio. Euro) -4,2 -11,2 - Ergebnis vor Steuern und Restrukturierung (in Mio. Euro) -6,2 -5,6 +9,7 Restrukturierungsaufwand (in Mio. Euro) 0,0 6,2 - Ergebnis vor Steuern (EBT) (in Mio. Euro) -6,2 -11,8 - Ergebnis nach Steuern (in Mio. Euro) -6,7 -13,0 - Ergebnis je Aktie (in Euro) -0,90 -1,81 - Cash Flow (in Mio. Euro) (Ergebnis nach Steuern zzgl. Abschreibungen) 1,7 -3,0 - Investitionen (auf Gesamtjahr gerechnet) (in Mio. Euro) 32,5 e36,0 +10,8 Mitarbeiter (auf Vollzeit umgerechnet) 3.321 3.307 -0,4 Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 19 hochtechnisierten Fotofinishing-Betrieben und rund 3.000 Mitarbeitern in 23 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,9 Milliarden Farbbilder wurden 2006 an 60.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2006 400,5 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z.B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das digital individualisierte CeWe-Fotobuch. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im SDAX gelistet. ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color Holding AG, Hella Hahm, Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: hella.hahm@cewecolor.de, Internet: www.cewecolor.com

Das könnte Sie auch interessieren: