CeWe Color AG & Co. OHG

CeWe Color Holding AG schließt Aktienrückkaufprogramm ab

Oldenburg (ots) - Die CeWe Color Holding AG (SDAX; ISDN DE 0005403901), hat auf der Grundlage der durch die Hauptversammlung vom 30. Juni 2005 erteilten Ermächtigung insgesamt 123.300 eigene Aktien zurückgekauft. Der Rückkauf erfolgte in der Zeit vom 28. Oktober 2005 bis einschließlich dem 10. Februar 2006. Die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG, München, kaufte die Aktien für CeWe Color über die Börse im Xetra-Handel. Damit ist das Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen. Vor Beginn des Aktienrückkaufprogramms hielt die CeWe Color Holding AG bereits 476.700 eigene Aktien, wovon 200.000 Aktien zur Bedienung eines Stock Option Planes gehalten wurden. Der von der Gesellschaft zu zahlende Kaufpreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) durfte den Börsenkurs um nicht mehr als 10 % unter- oder überschreiten. Als maßgeblicher Börsenkurs galt dabei jeweils der am Handelstag durch die Eröffnungsauktion ermittelte Börsenkurs der Aktie im Xetra-Handel der Deutsche Börse AG (oder eines an die Stelle des Xetra-Systems tretenden Nachfolgesystems). Nach Abschluss des Aktienrückkaufprogramms hält die CeWe Color Holding AG 10 % des Grundkapitals. Der Free Float beträgt 90 %. Aktuell werden über 60 % der CeWe Color Aktien von institutionellen Investoren, wie z.B. K Capital Partners, Boston (9,97 %), M2 Capital Management, New York (5,36 %) und Fidelity, Boston (5,18 %) gehalten. Weitere Informationen über die Durchführung des Aktienrückkaufprogramms sind auf der homepage unter www.cewecolor.com erhältlich. Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 22 hochtechnisierten Fotofinishing-Betrieben und 3.700 Mitarbeitern in 19 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. 3,5 Milliarden Farbbilder werden jährlich an 63.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2004 428,5 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien und Produkte, z.B. der Digitalfotos, bestellt über Internetseiten des Handels, oder über Produktangebote wie das DigiFilm-Konzept des stationären Handels. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im SDAX gelistet. ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color Holding AG Hella Hahm Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530 Fax: 0441 / 404 - 421 eMail: hella.meyer@cewecolor.de Internet: www.cewecolor.com

Das könnte Sie auch interessieren: