CeWe Color AG & Co. OHG

Fototräume in Bunt und Weiss

    Oldenburg (ots) - Viele setzen in diesem Jahr ihre Digitalkamera das erste Mal im Wintersport ein. Mit zwei Vorurteilen sollte in diesem Zusammenhang aufgeräumt werden: Dass sich Digitalkameras nicht für aktionsbetonte Aufnahmen eignen. Und dass das "Abziehen" digitaler Bilddaten auf echtem Fotopapier beschwerlicher ist als das von Bildern ab Film.

    Sobald die ersten Flocken fallen, wird der Ruf der Berge für manchen unüberhörbar. Ob Wandern zwischen schneeverhangenen Tannen oder das "Runterbrettern" mit Ski und Snowboard: Für nicht wenige Bürger ist der Winterurlaub das Highlight des Jahres. Und das will fotografisch "festgehalten" sein. In diesem Jahr vorzugsweise mit einer Digitalkamera; schliesslich kam zum Fest kaum ein Weihnachtsmann an den innovativen und designstarken Aufnahmegeräten vorbei.

    Gerade bei Schnappschüssen führt das digitale Urlaubs-Shooting zu einer höheren Bildqualität. Einerseits, weil fast alle der "kleinen Pixelriesen" ihre Kinderkrankheiten, wie unzureichende Auslöse- und Serienbildgeschwindigkeiten, hinter sich haben. Andererseits, weil der Anwender gleich am Kameradisplay entscheiden kann, ob die Aufnahme seinen Wünschen entspricht. Allerdings: Wer die Schnappschüsse ausschliesslich im "Daumenkino" seiner Digicam oder am Bildschirm seines Rechners betrachtet, wird die wundervolle Winterstimmung kaum fassen - und noch weniger bewahren können. Das geht nun mal nur auf echtem Fotopapier.

    Digitalbildbestellung: So einfach wie das Geldabheben am Automaten

    Allen Vorurteilen zum Trotz ist die Bildbestellung von Digitalkameras ganz einfach. Darüber hinaus sind die Fotos qualitativ genauso hochwertig wie Fotos vom Film: Für den laborgestützten Digitalbildservice existiert inzwischen ein flächendeckendes Händlernetz, und auch die Digitalbild-Bestellung via Internet ist heutzutage ein Kinderspiel. Bleibt die Frage nach dem besten Anbieter. Eine praktische und auch schnelle Möglichkeit bietet das Fotoportal www.photoworld.de. Hier findet der Digitalfotograf; neben zahlreichen Tipps rund um die digitale Fotografie und einem besonders schnellen und komfortablen Online- Bestelldienst; eine postalisch sortierte Liste aller bundesweiten Digitalbild-Dienstleister.

    Dank des so genannten DigiFilm-Maker; der jüngsten Generation an Bildannahmestationen - ist die Bild-Bestellung im Handel so einfach wie das Abheben von Geld am Automaten: Speicherkarte einschieben, Bilder auswählen oder gleich per Knopfdruck den gesamten Inhalt der Karte ordern, CD-Rohling einlegen und schon werden die Bilddaten inkl. der Bestelldaten auf die CD kopiert. Nun, wie gewohnt, nur noch die CD in eine Auftragstasche stecken. Schon werden die Bilder im Labor ausbelichtet.

    Wem das zu "neumodisch" ist, der kann die Speicherkarte seiner Digitalkamera auch einfach eintüten; so wie bisher den Film. Doch ganz gleich wie man bestellt; ob per Internet, Bildannahmestation oder durch das Einsenden der Speicherkarte: Vom Auftrag bis zum Abholen der Bilder im Handel oder der postalischen Zustellung an die Heimadresse vergehen in der Regel nur zwei Tage.

    Wer richtig heiss auf die Bilder aus der Kälte ist, kann bei allen auf www.photoworld.de gelisteten Fotofachhändlern jetzt sogar vom bundesweit ersten Nachtexpress-Service profitieren. Damit sind die Bilder über Nacht zurück; und damit schneller als so mancher Wintersportler aus dem Urlaub...

ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
CeWe Color AG & Co. OHG
Hella Meyer
Tel.         +49/441/404-400 oder +49/171/34'50'530
Fax          +49/441/404-421
E-Mail:    hella.meyer@cewecolor.de
Internet: www.cewecolor.com



Weitere Meldungen: CeWe Color AG & Co. OHG

Das könnte Sie auch interessieren: